Blend – Don´t stop me now

In diesem Tutorial geht es um dieses Blend

[Bild: 5DjRYd.png]

für die Grafik benötigt ihr folgende Ressourcen:

Textur1
Textur2
Textur3
Textur4
Textur5
Textur6
Textur7
GIF1
Coloring von Carllton
Deutsche Zeitschrift Mainfont
Amalfi Coast Mainfont
Block Kursiv Mainfont
Sadi Sans Subtext

Ich starte bei der Grafik mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) mit der Größe 800x600px. Hintergrundfarbe ist in diesem Fall egal, da ich ein Foto von meiner Person nutze. Ich mache das Bild schwarzweiß und lege direkt Textur1 darauf mit der Ebeneneinstellung Negativ multiplizieren.

[Bild: 5DjFgA.png]

Es folgt Textur2 mit der Ebeneneinstellung Multiplizieren.

[Bild: 5DjSiW.png]

Auch Textur3 bekommt die Ebeneneinstellung Multiplizieren.

[Bild: 5Dj5ac.png]

Textur4 stelle ich mit der Ebeneneinstellung Weiches Licht.

[Bild: 5DjAYn.png]

Ich stell die Ebeneneinstellung bei Textur5 auf Negativ multiplizieren. Ich verkleinere die Textur etwas und packe sie in die Mitte der Grafik.

[Bild: 5DjtB8.png]

Dann dupliziere ich diese Textur noch einmal und stelle die Deckkraft des Duplikats auf 61%.

[Bild: 5Djhg2.png]

Nun nehme ich Textur6 und stelle die Ebeneneigenschaft auf Multiplizieren. Dann schiebe ich die Textur so an die linke Seite meines Kreises, dass der längste Stengel um den Kreis herum geht. Dann dupliziere ich die Textur und spiegele sie (Bearbeiten –> Transformieren –> Horizontal spiegeln) und platziere die Textur wieder so, dass der lange Stängel am Kreis entlang geht.

[Bild: 5DjCTx.png]

Es folgt meine zweite Person.

[Bild: 5DjOIs.png]

Diesen Step mache ich nur, damit die Schrift am Ende besser lesbar ist. Dann lege ich eine leere Ebene (Ebene –> Neu –> Ebene) über meine Grafik mit einer Deckkraft von 25%. Mit einem weichen großen Pinsel mache ich unter meiner kleinen Person einen großen Fleck in der Farbe #ffffff auf meine Grafik.

[Bild: 5Dj6DQ.png]

Dann gestallte ich meinen Text.

[Bild: 5DjUaN.png]

Textur7 lege ich an die linke Seite meiner Grafik und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren. Da die Textur zu klein ist, dupliziere ich sie und schiebe das Duplikat an die rechte Seite der Grafik. Überstehende und überlappende Kanten nehme ich mit Hilfe einer Ebenenmaske weg.

[Bild: 5DjXnO.png]

Dann folgt meine letzte Person. Ich schiebe sie unter den Text.

[Bild: 5Dji9m.png]

Für ein wenig Lichteffekte öffne ich das gif. Dann nehme ich eine Ebene des Gifs und ziehe es auf meine Grafik. Da stelle ich die Ebene mit der Ebeneneinstellung auf Negativ multiplizieren. Ich gebe dieser Ebene eine Ebenenmaske und nehme mit einem weichen Pinsel Kanten und störenden Text weg. Dann dupliziere ich diese Ebene und verschiebe sie. So das ihr diese hellen Punkte als “Glühwürmchen” in der Grafik habt.

[Bild: 5Dj4ID.png]

Zum Schluss packe ich noch das Coloring drauf und fertig ist das ganze.

[Bild: 5DjRYd.png]

>> Back to Blends