Basics – Shortcuts

Hier möchte ich euch die Shortcuts ein wenig näher bringen. Mit dem Begriff “Shortcut” wird einerseits das gleichzeitige Drücken mehrerer bestimmter Tasten auf einer Tastatur bezeichnet. Dadurch führt der Computer dann die Befehle aus, die dieser Kombination zugeordnet sind.

Jeder kennt den “Affengriff” [Strg] + [Alt] + [Ent] genau so gibt es für Photoshop auch die unterschiedlichen Kombinationen oder eben Shortcuts.
Wir schauen sie uns hier nach dem Menü aufgeteilt an. Ich werde das Rad hier aber nicht neu erfinden, daher schaut euch das ganze einfach mal an und probiert es aus.

Datei Shortcuts

[Bild: j2VaMP.png]

Bearbeiten Shortcuts

[Bild: j2Vrzd.png]

Bild Shortcuts

[Bild: j2VsZD.png]

Ebenen-Funktionen Shortcuts

[Bild: j2VvVm.png]

Auswahl Shortcuts

[Bild: j2VSQe.png]

Filter Shortcuts

[Bild: j2VpQO.png]

Fenster Shortcuts

[Bild: j2VorN.png]

Werkzeug Shortcuts

[Bild: j2VbAq.png]

SHORTCUTS VERÄNDERN

Photoshop bietet euch außerdem die Möglichkeit mit eigenen Tastenkürzen zu arbeiten und eigene Shortcuts direkt im Bildbearbeitungsprogramm zu hinterlegen. Um eigene Photoshop Shortcuts zu erstellen, wählt ich im Menü Bearbeiten > Tastaturbefehle aus.

[Bild: j2YA7s.png]

Es öffnet sich ein Fenster, in dem die Tastenkürzel geändert werden können. Dazu auch dort das Dropdownmenü bearbeiten auswählen.

[Bild: j2VjkM.png]

Mit Tastaturbefehl hinzufügen kann man sich selbst seine Shortcuts erstellen.

[Bild: j2fxFG.png]

Dann nur noch mit Akzeptieren

[Bild: j2fBXz.png]

das ganze speichern und eure Shortcuts sind in Photoshop hinterlegt.

>> Back to Basics