Chapter – One last time

Hier in dem Tutorial wollte ich euch zeigen wie ich dieses Chapter gemacht habe.
[Bild: jyHSdQ.png]

Für diese Grafik benötigt ihr tatsächlich nur eine Ressource und zwar diese PNG. Mehr braucht es hier nicht.

Ich starte also mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 380×300. Als Hintergrundfarbe wähle ich die Farbe #ffffff.
Da wir hier in dieser Grafik sehr viel mit Formen arbeiten fang ich damit auch direkt an und wähle das Rechteck-Werkzeug und ziehe das Rechteck über gut 2/3 meiner Grafik oder mehr.

[Bild: jyNm08.png]

Um das blau/rot/weiße Muster auf eben diese Form zu bringen, nutze ich dieses Pattern. Wer noch nicht weiß, wie man Pattern in Photoshop nutzt, sollte sich dieses kurze Basic-Tutorial anschauen, da ich in dieser Grafik viel mit dem Muster arbeiten werde.

Bei mir sieht am Ende die Grafik dann so aus (ich mach erst mal mit einem dunklen Hintergrund aus PS weiter, weil sonst sieht man das weiß auf weiß schlecht).

[Bild: jydEFq.png]

Dann erstelle ich eine zweite Form mit dem Rechteck-Werkzeug, die Flächenfarbe lass ich auf #ffffff (daher sieht man das im Moment schlecht) mit einer Kontur in der Farbe #fe445f in der Stärke 6px. Die Kontur mache ich auch über den Ebenenstil. Ich leg das Rechteck an den rechten Rand der Grafik.

[Bild: jydo8z.png]
[Bild: jyduL8.png]

Ich dupliziere das erste Rechteck und schiebe es nach oben und an den Linken Rand. Dort lasse ich ein wenig Rand.

[Bild: jyds3J.png]

Und ich erstelle wieder ein Rechteck. Die Füllfarbe hat wieder die Farbe #ffffff und die Kontur bekommt von mir die Farbe #77b2d0 mit einer Stärke von 6px

[Bild: jydUKM.png]

Direkt daneben kommt das nächste Rechteck aber diesmal ohne Kontur. Die Farbfläche hat die Farbe #fffff

[Bild: jydMPb.png]

Es kommt meine erste Person auf die Grafik.

[Bild: jyd1Ff.png]

Über meine Frau lege ich wieder ein Rechteck mit der Farbfläche #fffff.

[Bild: jyd4i6.png]

Mit dem Polygon-Werkzeug erstelle ich nun ein Sechseck. Mit der Farbfläche #ffffff und einer Kontur in der Farbe #ff4361. Ich neige das Sechseck ein wenig.

[Bild: jyNIim.png]
[Bild: jydD2p.png]

Jetzt benutze ich meine PNG. Da sie schwarz ist, lege ich eine neue Füllebene (Ebene –> Neue Füllebene –> Farbfläche) darüber mit der Farbfläche #99cde8 und geb der Farbfläche eine Schnittmaske. So wird die PNG hellblau

[Bild: jyd0aj.png]
[Bild: jydkBs.png]

Ich dupliziere die PNG einmal. Dann stelle ich die Deckkraft der Fläche auf 0%

[Bild: jydJh2.png]

Dann bekommt die Ebene eine Kontur in der Farbe #ff4361 in einer Stärke von 1px. Ich verschiebe die PNG um einen Hauch.

[Bild: jydLYQ.png]

Wie man sieht hab ich die PNG hier an der Stelle weg genommen. Das liegt daran, dass man den Text dann besser lesen kann, dass könnt ihr am Ende machen, wenn euer Text sitzt.

Jetzt kommen die nächsten 2 Personen auf meine Grafik.

[Bild: jyddTm.png]

Und zwei neue Sechsecke. Eines hat die Konturfarbe #99cde8 und eines #5895b4.

[Bild: jyyGa8.png]

In das kleine Sechseck platziere ich noch eine Frau.

[Bild: jyyInq.png]

Und in das andere Sechseck packe ich Text.

[Bild: jyy2We.png]

Nun gestallte ich noch meinen Text. Beim Maintext bekommt die Schrift einen Schlagschatten in der Farbe #fffff und bei zwei Worten dupliziere ich den Text einmal, gebe ihm eine Kontur mit der Farbe #000000 und setze die Fläche auf 0% so das sich durch die Kontur dieser Effekt entsteht.

[Bild: lGGBrJ.png]

Ich nutze für die Grafik kein Coloring sondern lege nur 2 Dynamikebenen (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) auf meine Grafik. Beide mit den Werten

Dynamik +70
Sättigung 0

Und damit ist die Grafik auch schon fertig.

[Bild: lGGFAQ.png]

>> Back to Chapter