Signaturen – Where is my mind

In diesem Tutorial zeige ich euch, wie ich diese Signatur gemacht habe.

[Bild: 51e5nf.png]

Für die Grafik benötigt ihr folgende Ressourcen

Textur1 von ErenaeErae
Textur2 von Pinterest
Textur3 von BEAPANDA
PNG1 von PngWings
PNG2 von PngWings
Coloring von dreanglows
Style
Phosphorus Tribromide Mainfont
Embed Adios Script Pro Mainfont
Alegreya SC Subtext

Ich starte mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 500x200px. Als Hintergrundfarbe wähle ich die Farbe #5cb0aa. Damit es nicht ganz so langweilig ist, wenige ich den Style an, den ihr bei den Ressourcen findet. Damit bekommt ihr den schönen Muster- und Verlaufseffekt.

[Bild: 519LBs.png]

Dann nutze ich das Ellipse-Werkzeug

[Bild: 5DVP1b.png]

und erstelle damit zwei Kreise in der Farbe #000000

[Bild: 5190P1.png]

Dann platziere ich PNG1 zwei mal auf meiner Grafik.

[Bild: 519f4W.png]

und direkt danach auch PNG2.

[Bild: 519Vgc.png]

Ich nehme dann ein Foto von meiner Person. Wie ihr seht, hat das Bild schon diesen pfirsichfarbenen Hintergrund. Ich schneide es nur zu und verpasse dem Bild eine Kontur von 4px mit der Farbe #ffffff (Bearbeiten –> Konturen füllen)

[Bild: 519dgN.png]

Dann kommt die zweite Person mit drauf. Ich schiebe sie an den linken Rand der Grafik und platziere sie zwischen den beiden Blumen.

[Bild: 51ema8.png]

Als nächstes nehme ich Textur1 und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren. Ich schiebe sie so, dass die Blumenranke links und rechts neben meinem großen Foto liegt. Dazu hab ich sie einmal dupliziert.

[Bild: 519yDO.png]

Danach dupliziere ich die beiden Texturen noch einmal, so das am Ende das Muster deutlicher ist.

[Bild: 51ebYP.png]

Ich nehme dann noch mal Textur1 und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren. Ich schiebe die Textur so, dass auf meinem großen Bild oben und unten diese dünnen Striche habe.

[Bild: 51eGTm.png]

Mit der Font Phosphorus Tribromide gestallte ich nun das ?. Das ? bekommt von mir ne Kontur und nen Verlauf. Den Ebenenmodus stelle ich auf Weiches Licht.

[Bild: 51exBD.png]

Es folgt Textur2 mit der Ebeneneigenschaft Negativ multiplizieren. Ich schiebe die Textur über mein ?.

[Bild: 51ep2d.png]

Mit den beiden anderen Fonts gestallte ich nun meinen Maintext.

[Bild: 51eonq.png]

Jetzt wähle ich das “verformten Text erstellen” Button, dafür auf das Textwerkzeug klicken und den Button oben in der Menüleiste auswählen

[Bild: 5DeGaW.png]

und verforme den Text ein wenig mit folgenden Einstellungen.

[Bild: 519ZIx.png]

Es folgt die nächste Person.

[Bild: 51esIM.png]

Mit dem Ellipse-Werkzeug gestallte ich je 3 kleine Kreise, über und unter meinem Text, in unterschiedlichen Farben die ich in der Grafik finde.

[Bild: 51eB65.png]
[Bild: 51eaTX.png]

Nun nehme ich noch einmal Textur2 und stelle die Ebeneneigenschaft wieder auf Negativ multiplizieren und schiebe die Blumen links auf den Rand meines Fotos von der Person. Ich dupliziere meine letzte Textur2 und schiebe sie nun rechts zu dem anderen Rand. Überstehende Teile die in die Personen ragen nehme ich mit Hilfe eine harten Radierers und der Ebenenmaske weg.

[Bild: 51e3qF.png]

Dann kommt meine letzte Person auf die Grafik.

[Bild: 51eFDe.png]

Als nächstes nehme ich Textur3 stelle die die Ebeneneigenschaft wieder auf Negativ multiplizieren und nehme alles weg außer dem hellen Rand der Textur. Den lege ich oben und unten an den Rand meiner Grafik.

[Bild: 51eljb.png]

Jetzt folgt nur noch der Subtext

[Bild: 51eS96.png]

Als letztes leg ich noch das Coloring auf meine Grafik und fertig is das ganze dann auch schon.

[Bild: 51e5nf.png]

>> Back to Signaturen