Animationen – Maybe forever

In diesem Tutorial geht es um dieses Blend

[Bild: 82gr36qx.gif]

ihr benötigt dafür folgende Resources

Textur1 von miss-xox
Textur2 von miss-xox
Textur3 von William-BR
Textur4 da weiß ich leider nicht mehr woher ich sie habe
Textur5 da weiß ich leider nicht mehr woher ich sie habe
Stock1
Animation
Coloring1 (nur ab Version CC da es vorher nicht funktioniert)

Ich starte zuerst mit der Grafik an sich. Die Animation kommt ganz zum Schluss dazu. So daher starte ich nun mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 800x600px.

Ich lege als Hintergrund Textur1 darauf und mache sie schwarzweiß (Bild –> Korrekturen –> schwarzweiß) und kehre die Farbe dann um (Bild –> Korrekturen –> Umkehr)

Dann lege ich Stock1 auf meine Grafik

[Bild: zai9xrsu.png]
Es kommt schon meine erste Person auf die Grafik. Ich stelle sie frei und schiebe sie zwischen meinen Hintergrund und das Stockpic
[Bild: mxldz8el.png]

Dann lege ich Textur2 auf meine Grafik und stelle die Ebeneneinstellung auf Negativ multiplizieren ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und nehme mit einem weichen Pinsel und einer Deckkraft von 20% die Textur über meinem Stock ein klein wenig weg.

[Bild: ec2g3ugd.png]

Es folgt das nächste Bild meiner Person. Ich achte darauf, dass es ein Close Up Bild ist wo das Gesicht sehr groß ist.

[Bild: snhbull6.png]Ich nehme nun Textur4 und lege sie auf meine Grafik. So wie sie ist, kann ich nicht viel mit ihr anfangen. Daher mach ich sie zuerst schwarzweiß (Bild –> Korrekturen –> schwarzweiß) und kehre die Farbe dann um (Bild –> Korrekturen –> Umkehr). dann stelle ich die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren

[Bild: gh54p5e2.png]

Einmal die Textur duplizieren und auf die rechte Seite der Grafik schieben

[Bild: a7osqmzk.png]

HIER WIRD AM ENDE DIE ANIMATION EINGEFÜGT

Nun lege ich Textur3 auf meine Grafik und stelle die Ebeneneigenschaften auf Negativ multiplizieren störende Kanten nehm ich mit einem weichen Pinsel weg.

[Bild: j33nnxnl.png]

Jetzt kommt meine letzte Person auf die Grafik

[Bild: fgkybjfn.png]

Für das Wort “Forever” nutze ich die Font LaTribuneCP und die Farbe #ca7c93 für das Wort “maybe” nehme ich die Font Tamoro Script in der Farbe #b92ee1

[Bild: ss4t6myy.png]

Für den Subtext nutze ich die Font SF Buttacup Lettering in der Farbe #ffffff. Hinter den Text lege ich eine Rechteckform mit der Farbe #dd8ca1

[Bild: hnqtkiqq.png]

Als letzte Textur lege ich Textur5 auf meine Grafik und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren und schiebe sie an den rechten Rand meiner Grafik

[Bild: 496zxi7v.png]

Ich dupliziere die Textur einmal und spiegele sie (Bearbeiten –> Transformieren –> horizontal spiegeln) und lege sie auf die linke Seite meiner Grafik

[Bild: 3i7p9sys.png]

So jetzt kommt noch die Farbe und das ist ein wenig tricky, da sie aus 3 Color Lookup Ebenen besteht und zwar welche die ich selbst gemacht hatte wo ich mir aber leider das Coloring nicht gemerkt habe -.-

Da man bei CS6 auch nicht die Look Up Ebenen rüber ziehen kann, funktioniert das Coloring leider nur bei den Versionen ab CC. Sonst wählt ein leichtes und zwartes Coloring bzw macht die Sättigung ein wenig höher so das es zart aussieht.

[Bild: y89w845p.png]

Jetzt ist die Grafik fertig so wie sie ist. Ich markiere alle Ebenen und packt sie in einen Ordner (Ebene –> Ebenen gruppieren).

Dann öffnet ich die Animationsdatei. Sie ist so groß wie die Grafik, daher passt es. Dann ziehe ich den Ordner der Grafik auf die Animation drauf. Nicht anders herum.

So sieht nun meine Grafik nun in den Ebenen Aussehen

[Bild: livu832d.png]

ACHTET DARAUF IMMER AUF DEM ERSTEN FRAME ZU SEIN!!!!

Ich schiebe den Ordner der Animation hinunter zwischen Step6 und Step7,

[Bild: xgdt338l.png]

gebt ihm eine Ebenenmaske und nehme störende Ränder weg. Ich stelle die Ebeneneigenschaften des Ordners auf Negativ multiplizieren. Falls nötig markiere ich alle Frames in der Zeitleiste und schieben den Ordner dann an den oberen Rand so das sie Animation gut in der Grafik sitzt. Das muss man dann probieren.

Bei mir sieht es dann am Ende so aus und ist fertig

[Bild: 82gr36qx.gif]

 

MerkenMerken