Animationen – Sweet Karamel 4er Animation

Ich hab es versprochen also zeig ich euch hier wie man eine solche Grafik machen kann

[Bild: iZqj8zb.gif]

Dazu nutze ich erst mal diese vier Gifs (Die hab ich jetzt mal nicht selbst gemacht sondern von Tumblr) Achtet darauf, dass eure Animationen immer die selbe Anzahl von Ebenen/Frames haben und damit gleich lang sind.
1, 2, 3, 4 und dieses Bild.

Zuerst packe ich die vier Gifs auf eine Ebene. Ich hab das schon mal hier und hier beschrieben. Erkläre es aber gerne noch mal

Ich öffne zuerst die Animation1. Ich markiere alle Ebene und packe sie in einen Ordner. Das kann ich tun indem ich rechts auf die markierten Ebene klicke und “Ebene gruppieren” auswähle oder indem ich über Ebene –> Ebene gruppieren gehe.

Damit sind alle Ebene der Animation in einem Ordner. Den benenne ich in Animation 1 um, damit ich einfach später mehr Ordnung habe Happy das könnt ihr im Grunde schon mit allen Animationen machen.

[Bild: 3a2whkl7.png]

Ich vergrößere die Arbeitsfläche (Bild –> Arbeitsfläche) von Animation1 auf eine Breite von 274 px und eine Höhe von 490px. Also die doppelte Höhe und Breite meiner Animation.

Es öffnet sich ein Fenster in dem ich die Größe eingeben kann. Und ich drücke auf den kleinen Pfeil in der unteren Linken Ecke, denn da mag ich meine Animation hin haben.

[Bild: 9623fn37.png]

Danach sieht das Fenster so aus.

[Bild: 5tcea74n.png]

Meine Animation sieht nun so aus (ich hab eine Farbebene dahinter gelegt, damit man es auf dem hellen Hintergrund besser sehen kann.

[Bild: cqz8tylu.gif]

Soweit so gut. Nun müssen noch die anderen drei Animationen darauf. Ich öffne mir Animation2 und gehe auf den letzten Frame, dann markiere zuerst in der Animationsleiste alle Frames und gehe am rechten oberen Rand einen kleinen schraffierten Drop-Down-Feld auf den klicke ich und wähle dann in dem Kontextmenü welches sich öffnet “Frames kopieren

[Bild: x9p2cq3d.png]

[Bild: 8rtnypwo.png]

Danach geh ich auf meinen Picspam, klicke den letzten Frame an und wiederhole die Step mit dem Drop-Down-Feld, nur das ich jetzt “Frame einfügen” wähle.

[Bild: du2komxt.png]

Es öffnet sich dieses Fenster und ich wähle folgende Einstellungen

[Bild: picqc5km.png]

Da ich meine Animation schon in einen Ordner gepackt habe, erscheint der Ordner nun auch auf meiner Animationsgrafik

[Bild: xmsrzpp2.png]

Nun muss ich unten alle Frames markieren und den Ordner mit Animation2 so verschieben, dass es passt.

[Bild: szei4s6v.png]

Jetzt kommt ein wenig fisselarbeit am Anschluss, ihr müsst nämlich die Ebene den passenden Frames zuordnen. Dazu klick ich jetzt in die einzelnen Frames und mache die entsprechenden Bilder sichtbar.

Beispiel

Frame 1 = Animation1 Bild1 + Animation2 Bild1 einblenden rest ausblenden
Frame 2 = Animation1 Bild2 + Animation2 Bild2 einblenden rest ausblenden
Frame 3 = Animation1 Bild3 + Animation2 Bild3 einblenden rest ausblenden
usw usw

Wenn ich alle Ebene richtig zugeordnet habe, sieht die Animation so aus.

[Bild: d9ae2xb8.gif]

 


Einwurf von Elysium Happy

(15.05.2017, 11:27 pm)elysium schrieb: Falls ich darf würde ich noch gerne was zu Katis Tutorial (das wie immer super ist) hinzufügen. Und zwar kannst du, wenn du die zweite Animation bei der ersten einfügst, statt auf “Frames einfügen -> Nach Auswahl einfügen” auch auf “Frames einfügen -> Über Auswahl einfügen” klicken. Dafür müssen natürlich alle Frames der ersten Animation ausgewählt sein. Dadurch werden dann die einzelnen Ebenen der 2. Animation direkt in den entsprechenden Frames der 1. Animation angezeigt, womit du dir den Schritt, jeweils die entsprechenden Ebenen anzuklicken und beim Frame zu aktivieren, sparen kannst Cute

 

[Bild: ruaotqb8.png]

Bei älteren CC Versionen funktioniert es nicht immer aber die neueren müssten es können.


Für die anderen beiden Animationen mach ich es genau so. Auf die Animation gehen die ich einfügen mag, Frames kopieren, Frames in der großen Animation einfügen und die neuen Ebenen in die Frames einfügen.

Das mach ich halt noch zwei mal und dann sieht es so aus.

[Bild: teOPbtF.gif]

Eure Ebenenansicht könnte oder sollte dann so aussehen

[Bild: 6q45vx94.png]

Nun seit ihr mit dem Animationsteil fertig. Da es hier sauber und akkurat sein sollte, würde ich empfehlen das Bild in einer anderen Datei frei zu stellen und wenn es dann optimal ist auf die Animation zu ziehen. Happy Achtet darauf, wenn ihr das Bild herüber zieht, dass ihr bei der Animation auf dem 1. Frame seit.

Dazu stelle ich das Bild einmal frei und lege es über meine vier Animationsordner, so das es in der Ebenenansicht ganz oben.

[Bild: slxznalk.png]

Meine Animation sieht dann so aus

[Bild: C2FFdz1.gif]

So nun noch Text oder Farbe, wenn ich das möchte und fertig is das ganze.

[Bild: iZqj8zb.gif]

Ich hoffe ihr habt Spaß beim probieren und zeigt mir eure Ergebnisse.


>> Back to Animationen

MerkenMerken