Banner – In the arms of the Angel

In diesem Tutorial geht es um diesen Banner.

Die dafür benötigte Resources findet ihr in diesem Ordner.

Zitat:Die Resources sind benannt und enthalten auch den Quellink z.B. TEXTUR 3_httpwww.starved-soul.deviantart.com.nhmpazni rot = Name der Resource um sie im Tutorial wieder zu finden grün = Quelllink

Ich starte hier mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 770 x 110px: der Hintergrund ist egal, da ich direkt Textur1 auf die Grafik lege. Danach folgt direkt Textur2 mit der Ebeneneinstellung Negativ multiplizieren. Dann dupliziere ich Textur2 einmal und schiebe das Duplikat auf die linke Seite meiner Grafik.

Das ganze ist mir aber zu dunkel, daher kehre ich es um. Dafür lege ich eine neue Umkehrebene (Ebene –> Neue Einstellungsebenen –> Umkehr) darüber

Textur3 stelle ich auf Negativ multiplizieren. Ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und nehme mit einem weichen Pinsel mit der Deckkraft von 40% einiges von der Textur weg. So das sie nicht so stark zu sehen ist.. 

Ich dupliziere die Textur einmal und schiebe sie nach rechts. So das dort auch Sterne sind und dieses Duplikat dupliziere ich noch mal, da die Stern sonst dort zu undeutlich sind.

Egal wie ihr es macht ihr solltet hinterher links und rechts ein paar Sternchen haben 🙂

Nun lege ich meine erste Person auf meine Grafik.

Ich hab leider die PNG für die Flügel nicht mehr gefunden. Aber ihr könnt auch sowas wie PNG1 nutzen und eben einmal duplizieren oder ihr sucht euch eine Wings PNG. Jedenfalls lege ich diese auf meine Grafik und neige sie ein kleines bissen.

Es kommt eine weitere kleine Person auf meine Grafik.

Stock1 stelle ich frei und packe sie zwei mal auf meine Grafik. Schieb sie so rum bis es mir gefällt. Mit der Hilfe einer Ebenenmaske nehmen ich ein Teil des Stocks weg

Ich lege Textur4 auf meine Grafik und stelle die Eigenschaft auf Negativ multiplizieren.

Die Textur dupliziere ich und schiebe sie noch mal auf die linke Seite der Grafik.

Nun lege ich eine Dynamikebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) auf meine Grafik mit der Einstellung

Dynamik +67
Sättigung 0

Den Subtext gestallte ich mit der Font Alegreya SC einmal in der Farbe #7b8888 und einmal in #ffffff

Textur5 stelle ich auf Negativ multiplizieren und dupliziere sie direkt einmal damit sie deutlicher zu sehen ist.

und noch eine Person 😀

Den nächsten Subtext gestallte ich mit der Font Alegreya SC ich platziere den Text auf Rechtecken die ich mit dem Rechteckwerkzeug gestalltet habe. Jedes Rechteck bekommt eine andere Farbe. Ich ziehe mir die Farben mit der Pipette aus der Grafik.

Das Wort “Angel” gestallte ich mit der Font Abuse. Ich lasse im Wort eine Lücke, da ich dort meine nächste Person platzieren mag. Die Farbe des Wortes ziehe ich mir aus der Grafik und verpasse der Schrift einige Effekte.

Für diese Grafik kommt nun die letzte Person.

Textur6 spiegle ich einmal (Bearbeiten –> Transformieren –> Horizontal spiegeln) und stelle die Ebeneneigenschaft auf Weiches Licht

Nun komm ich zum Abschluss zur Farbe. Ich lege Coloring1 auf die Grafik. Danach folgt eine Dynamikebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) mit der Einstellung

Dynamik +67
Sättigung 0

Und eine color lookup Ebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> color lookup) mit der Einstellung

Soft_Warming.look

Es folgen Coloring2 und Coloring3 und die Grafik ist damit fertig.

>> Back to Banner

 

 

 

 

 

MerkenMerken