Banner – One Kiss

In diesem Tutorial geht es um diesen Banner

[Bild: Step18-1.png]

Die dafür benötigte Resources findet ihr in diesem Ordner.

Zitat:Die Resources sind benannt und enthalten auch den Quellink z.B. TEXTUR 3_httpwww.starved-soul.deviantart.com.nhmpazni rot = Name der Resource um sie im Tutorial wieder zu finden grün = Quelllink

Ich starte mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 700x110px. Der Hintergrund ist egal, da ich direkt TEXTUR 1 darauf lege. Ich schiebe die Textur nach links und dupliziere sie einmal. Das Duplikat lege ich auf die rechte Seite meiner Grafik, gebe der Ebene eine Ebenenmaske und blende beide Ebenen zusammen. So das es am Ende harmonisch aussieht.

[Bild: Step1-1.png]

Wenn es für mich schick aussieht lege ich TEXTUR 2 auf den Banner und stelle die Ebeneneigenschaft auf multiplizieren. Ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und nehme die Ränder und störenden Teile weg. So das am Ende nur eine bräunliche Stelle über bleibt.

[Bild: Step2-2.png]

Mit einer neuen Einstellungsebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> schwarzweiß) mache ich den ganzen Banner schwarzweiß.

[Bild: Step3-2.png]

Ich nehme dann TEXTUR 3 und stelle die Ebeneneigenschaft auf negativ multiplizieren. Ich gebe der Ebene eine Ebenenmaske und nehme fast alles bis auf den kleinen Rand und ein wenig Muster weg. Ich hab ein wenig geschmuht und daher ist da noch ein wenig Rand in der rechten Seite aber das macht nix, dass sieht man gleich eh kaum noch. Lol

[Bild: Step4-2.png]

Nun lege ich meine erste Person auf die Grafik, stelle sie frei und mache sie schwarzweiß.

[Bild: Step5-2.png]

TEXTUR 4 stelle ich auf die Ebeneneinstellung multiplizieren und verändere die Farbe. Dazu gehe ich über Bild –> Korrekturen –> Farbton/Sättigung und verändere folgende Einstellungen

Farbton: +77
Sättigung: 0
Helligkeit: 0

Die Textur lege ich an den rechten Rand des Banners.

[Bild: Step6-2.png]

Ich dupliziere nun TEXTUR 3 einmal und schiebe das Duplikat über alle anderen Ebenen. Ich gebe TEXTUR 4 eine Ebenenmaske und radiere die Textur an unregelmäßigen Stellen hinter dem Muster weg.

[Bild: Step7-2.png]

Ich lege nun hinter die Texturen und hinter die erste Person eine zweite Person und passe sie meinem Banner an.

[Bild: Step8-2.png]

Jetzt kommt wieder TEXTUR 4 mit den veränderten Einstellungen der Farbe. Ihr könnt auch die Textur einmal vom früheren Step duplizieren und die Ebenenmaske löschen, dann müsst ihr die Farbe nicht noch mal verändern.

Die Textur leg ich nun in die Mitte des Banners.

[Bild: Step9-2.png]

Auch hier lege ich wieder TEXTUR 3 auf meine Grafik mit der Einstellung negativ multiplizieren und gehe zurück auf die Textur davor und nehme mit einem harten Radierer stellen in der Textur weg die zum Muster passen.

[Bild: Step10-2.png]

Mit dem Rechteck-Werkzeug aus der Werkzeugleiste erstelle ich ein kleines Rechteck in der Farbe #ffffff

[Bild: Step11-2.png]

Wieder nehme ich TEXTUR 4 mit der veränderten Farbe und stelle die Eigenschaft auf multiplizieren. Die Textur schiebe ich an den linken Rand pass genau über das weiße Rechteck.

[Bild: Step12-1.png]

TEXTUR 5 mache ich schwarzweiß und stelle dann die Ebeneneigenschaften auf negativ multiplizieren. Dann lege ich von dem weißen “Rauch” etwas über meine Personen an der rechten Seite.

[Bild: Step13-2.png]

Als letzte Textur nehme ich TEXTUR 6 und stelle sie auf multiplizieren. Reicht mir die Textur auf meiner Grafik nicht aus in der Größe, drehe ich sie einmal um 180 Grad oder dupliziere sie einmal.

[Bild: Step14-2.png]

Text, Text, Text Lol Das Wort “one” ist in der Font Saldina mit der Farbe #cfa541 gestallte. Es gibt einen Verlauf und Schlagschatten. Das Wort “Kiss” hat die Font New Romantics in der Farbe #76246d. Auch hier ein paar Effekte die euch gefallen.

Zum Schluss kommt der Subtext auf kleine schwarze Balken in der Font Andale Mono. Farbe ist hier #cfa541.

[Bild: Step15-2.png]

Dann packe ich die letzten beiden Personen auf die Grafik.

[Bild: Step17-1.png]

Als Farbe nehme ich COLORING 1. Ich gebe dem Coloring-Ordner eine Ebenenmaske und nehme das Coloring über der großen Person etwas weg, da mir das Coloring ihre Haut zu sehr verändert. Das kann aber bei jeder Grafik anders sein.

[Bild: Step18-1.png]

Damit is das ganze auch schon fertig Happy viel Spaß beim nachmachen Happy


>> Back to Banner