Basics – Text biegen

Hier ist mal ein kleines Grundlagentutorial zum Thema Text gestallten mit dem Formwerkzeug.

Viele von euch haben sich bestimmt schon mit Text abgemüht der so gestaltet ist wie bei mir hier das Wort “Gold”.

[Bild: miyurkn7.png]

Natürlich habt ihr die Möglichkeit im Textwerkzeug den Text zu formen wie Bogen oder Bogen unten.

[Bild: ibex3fwq.png]

Das kann man bei kleineren Sachen gut machen, bei so großem Text wirkt es immer irgendwie verzerrt und schief.

Wenn ihr also einen richtig runden Bogen hinbekommen wollt, bietet sich dafür das Formwerkzeug in eurer Werkzeugleiste an

[Bild: qqkrbol5.png]

Das kann bei euch ein Rechteck-Werkzeug oder ein Ellipsen-Werkzeug sein. Wenn ihr mit rechts auf das Werkzeug klickt öffnet sich ein Kontextmenü mit mehreren Formmöglichkeiten.

[Bild: xf9n4hw8.png]

In meinem Fall wähle ich erst mal das Ellipsen-Werkzeug und mache einen Kreis auf meine Grafik. Wie der aussieht ist egal. In meinem Fall hat er die Füllfarbe schwarz. Er könnte auch nur einen Rand haben oder rot, gelb, grün sein, dass ist vollkommen egal, da es am Ende wieder weg kommt.

[Bild: cb3im5t7.png]

Dann gehe ich auf das Textwerkzeug und gehe mit dem Cursor an den Rand des Kreises bis sich der Cursor verändert. Er müsste dann so aussehen.

[Bild: 3zd5giq2.png]

Wenn eurer Cursor diese Form annimmt, einmal klicken bis er auf dem Rand blinkt. Nun könnt ihr euren Text schreiben. Er läuft dann am Rand der Form entlang.

[Bild: 3atbx397.png]

Wenn der Text da so doof rumhängt und nicht an der richtigen Stelle sitzt einfach auf Bearbeiten –> Pfad frei transformieren und den Text ein wenig drehen.

[Bild: j2rjv5kt.png]

Nun könnt ihr euren Text ganz normal gestallten wie ihr wollt. Andere Font, andere Farbe, Schlagschatten, Verlauf. Alles wie gehabt.

Eure Ebenen sehen im Moment noch so aus.

[Bild: 34mzf9ri.png]

Ihr könnt nun eure Form löschen. Der Text bleibt so gebogen und auf einem Pfad. Eure Ebene sehen dann so aus.

[Bild: eqz78srd.png]

Und mit allem drehen und Font sieht der Text dann so aus.

[Bild: xj2dcikm.png]

Jedes mal, wenn ihr nun mit eurem Cursor wieder in den Text klickt erscheint euer runter Pfad und ihr könnt es wieder verändern.

Ihr könnt damit nicht nur einen gebogenen Text machen sondern ihr könnt dies mit jeder Form machen, die ihr habt.

[Bild: 5iyrpvw7.png]

 

[Bild: vdmtrls5.png]

 

[Bild: tfm5zhgl.png]

Ich hoffe das Tutorial hat euch ein wenig geholfen Happy


>> Back to Basics