Basics – verwenden von fertigen PSDs

Da ich diese Frage in den letzten 3 Wochen bestimmt gefühlte 20 mal als PN beantwortet habe, dachte ich mir es wäre vielleicht ganz passend ein kleines Basic Tutorial zum verwenden von fertigen PSD Colorings.

Ich hoffe damit ist einigen geholfen.  Happy

Es gibt ganz viele PSD Colorings die z.B. auf DeviantArt oder anderen Seiten zum download angeboten werden. Oder die andere oder ich hier in Tutorials zum download online stellen wie z.B. das hier

Wenn ihr euch ein solches Coloring runter ladet habt ihr eine PSD Datei die sich entweder in eurem festgelegtem Download Ordner speichert oder sich nach dem speichern direkt in Photoshop öffnet. 

Das sieht dann mit meinem Coloring so aus (einmal auf die Bilder klicken zum vergrößern)

[Bild: z63zvmvv.png]

Bei einem anderen Coloring vielleicht so

[Bild: hjvafn2t.png]

Wie man sieht ist das Coloring im oberen Beispiel in zwei Ordnern verpackt während das untere Beispiel einzelne Ebene enthält.

Beides kein Problem, denn beides wird gleich behandelt.

Lasst das Coloring einfach wo es ist, geöffnet in eurem Photoshop. Entweder habt ihr nebenbei noch eure Grafik offen (das ist der wahrscheinlichste Fall) oder ihr öffnet eine Grafik einfach.

Dann sieht es unter eurer Menüleiste so aus

[Bild: 6gga86te.png]

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Schritt. Wie kommt das Coloring auf die Grafik??

Ihr könnt euch aussuchen wo ihr seit, auf der Grafik oder dem Coloring, dass ist für den nächsten Schritt völlig egal. Legt nun Grafik und PSD nebeneinander das macht ihr über den Menüpunkt Fenster —> Anordnungen —> Alle nebeneinander.

Dann sieht euer Bildschirm so aus (außer ihr habt noch mehr Grafiken offen, dann werden alle nebeneinander angezeigt  Lol )

[Bild: x9kczcgb.png]

Ihr könnt auch das Coloring einfach runter ziehen. Dazu geht ihr oben unter der Menüleiste auf die Namensliste eures Colorings

[Bild: ewrgu43d.png]

Mit der linken Maustaste auf den Namen klicken und haltet die Taste gedrückt. Geht mit der Maus ein kleines Stückchen nach unten und das Coloring wird folgen. Lasst die Taste los und es wird so aussehen

[Bild: xdujnfhl.png]

Die nächsten Schritte sind bei beiden Varianten gleich. Daher erkläre es mit der ersten Variante.

Um nun das Coloring auf die Grafik zu bringen markiert bei den Ebenen entweder die Ordner oder eben die einzelnen Ebenen

[Bild: 3yy4mn27.png]

Dann klickt mit der linken Maustaste auf eine markierte Eben/oder die Ordner und haltet die Taste gedrückt.

Bewegt die Maus auf eure Grafik und lasst erst da die Maus los.  Happy

Und TADA, eurer Coloring liegt auf eurer Grafik.  Lol

[Bild: 3drn3kvx.png]

Das ganze ist im Grunde total einfach und ihr könnt es alle  Lol tschakka


>> Back to Basics