Blends – Can nobody here me?

Hier wollte ich euch einmal zeigen wie ich diese Blend gemacht habe.

[Bild: z73v7bgg.png]Dafür braucht ihr folgende Ressourcen

Textur1 von Lost in Arts
Textur2 von Lost in Arts
Textur3 von sixxtear
Textur4 von vanessax17
Textur5 von vanessax17
Stock1 von abbysidian
Stock2 von ROGERS.SHIELD
Coloring1 von William-BR
Coloring2 von sylvador123
Coloring3 von sylvador123
Coloring4 von carllton
Coloring5 von carllton
Coloring6 von Taydoo
Font1 für den Maintext
Font2 für den Maintext
Font3 für den Subtext

Die Grafik ist bei einer Challenge entstanden wo es darum ging, die Grafik so voll wie möglich zu machen. Daher ist es ein wenig wild.

Ich starte mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 800x600px die Hintergrundfarbe ist egal da ich direkt Textur1 auf die Grafik lege. Gefolgt von Textur2 die ich vorher schwarzweiß mache und auf die Einstellung Multiplizieren stelle

[Bild: q72n7zfx.png]Als nächstes kommt Textur3 auf meine Grafik mit der Einstellung Negativ multiplizieren. Ich schieb die Textur ein wenig nach oben. Das gibt zwar unten einen kleinen Rand durch die Kante der Textur aber das stört mich nicht, da ich es später kaschiere.

[Bild: xb4wc4at.png]

Dann nehme ich Textur4 mit der Einstellung Weiches Licht.

[Bild: i2odlnrf.png]

Ich nehme jetzt Stock1 und lege es auf meine Grafik. Ich gebe dem Stockbild eine Ebenenmaske und nehme es mit einem weichen Pinsel rund um die Treppe weg. Dann dupliziere und spiegel ich das Bild und mache das Duplikat ca 50-60% kleiner.

[Bild: 2seizit6.png]Dann nehme ich Stock2 und mache das selbe. Hier stelle ich allerdings die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren.

[Bild: 5amae6n7.png]

Jetzt kommt meine erste Person zwischen die beiden Treppen.

[Bild: xslhs6vv.png]

Und die zweite in schwarzweiß direkt hinterher.

[Bild: d5acz5h8.png]

Und die dritte Person direkt hinterher

[Bild: zcyn4ttz.png]

Nun lege ich Textur5 auf die Grafik mit der Einstellung Negativ multiplizieren. Ich hab die Textur ein wenig in die länge gezogen, damit der Rand unten kürzer wird. Und hab mit der Ebenenmaske ein wenig von der mitte weg genommen, damit die Textur nicht so sehr die Gesichter darunter stört.

[Bild: w27f7ojv.png]

Jetzt fange ich an meinen Text zu gestallten und mach dafür erst mal das riesen Fragezeichen auf die Grafik. Verlauf, Schein nach außen, Schlagschatten, probiert das einfach mal aus. Die Eigenschaft hab ich dann auf Weiches Licht gestellt und das Teil noch ein oder zwei mal dupliziert so das der Hintergrund durch scheint ich es aber gut sehen kann.

[Bild: fb8hxwoo.png]Dann gestallte ich mit Font1, Font2 und Font3 meinen Text. Die Farben hol ich mir mit der Pipette aus der Grafik.

[Bild: x6v98tlu.png]Dann kommt meine vierte Person.

[Bild: jtt24f8x.png]

Ich habe nun das Fragezeichen noch mal dupliziert und über die letzte Person gelegt. Dann hab ich ihm eine Ebenenmaske gegeben und alles weggenommen außer den Punkt über der Frau. So sieht es aus als wenn sie dahinter liegt aber ohne den Text oder die Frau weiter zu beeinfllussen.

[Bild: s8aqidkt.png]

Zum Abschluss haue ich meine ganzen Colorings auf die Grafik. Bei Coloring2-5 nehme ich das Coloring mit einem weichen Pinsel und einer Deckraft von ca 20-30% über der Frau weg. Coloring 1 und 6 lasse ich so wie es ist.

[Bild: miaikxmn.png]

und damit ist die Grafik dann fertig.

[Bild: z73v7bgg.png]