Blends – I wanna know what love is

In diesem Tutorial geht es um dieses Blend.

Die dafür benötigte Resources findet ihr in diesemOrdner.

Zitat:Die Resources sind benannt und enthalten auch den Quellink z.B. TEXTUR 3_httpwww.starved-soul.deviantart.com.nhmpazni rot = Name der Resource um sie im Tutorial wieder zu finden grün = Quelllink

Ich starte bei meiner Grafik mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in einer Größe 800 x 600px. Den Hintergrund lasse ich Transparent. Ich brauch ihn nicht. Dafür lege ich direkt Textur1 auf die Grafik. und schiebe sie zuerst an die rechte Seite dann dupliziere ich die Textur einmal und schiebe sie an die linke Seite der Grafik. Später radiere ich störendes weg. Ich will hier nur die Sterne auf dem schwarzen Hintergrund und das weiß kann weg.  Das ganze sieht ziemlich wild aus.

Danach lege ich Textur2 auf die Grafik und stelle die Ebeneneigenschaften auf Negativ multiplizieren.

Direkt danach kommt Textur3 auch mit der Ebeneneigenschaften Negativ multiplizieren.

Die letzte Textur für den Hintergrund ist Textur4 mit der Einstellung Weiches Licht. Ich nehme die Farbe #387276 und male damit über die rechte Seite der Textur (siehe hier)

Jetzt lege ich PNG1 auf die Grafik und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren.

Und es kommt meine ersten zwei Personen auf meine Grafik. Ich habe in der Grafik einen Mann und eine Frau. Die Bilder des Mannes sind immer schwarzweiß und die Bilder von ihr dafür immer bunt.

Mit der Font Letter Gothic Std gestallte ich den ersten Text auf meiner Grafik.

Ich benutze nun einen Brush von den Brush1. Dafür nutze ich die Farbe #ffffff. Für den Bruch nutze ich eine neue Ebene (Ebene –> Neue Ebene)

Als nächstes lege ich Stock1 auf die Grafik und schiebe sie über den Brush. Dann klicke ich mich rechts auf die Ebene und wähle “Schnittmaske erstellen”

Die Eben bekommt so einen kleinen Pfeil nach unten. Das zeigt an, dass diese Ebene nur auf der darunterlegenden sichtbar ist.

Damit wird das Stock nur auf dem Fleck sichtbar und erhält dessen Umrisse. Das heißt ich muss nicht so viel radieren sondern nur an den rändern im Brush die mir ein wenig zu blau sind.

Es folgt PNG2

Nun gestallte ich meinen Maintext. Das Blend ist für eine Challenge entstanden und die Aufgabe war mindestens 6 Wörter oder mehr im Maintext unterzubringen. Daher ist es so viel. Ich nutze die Fonts LaserMetal mit der Farbe #769e25League Gothic und UnifrakturMaguntia beide mit der Farbe #387276. Tobt euch mit den Effekten aus. ich hab Verläufe, Schlagschatten, Konturen, Schatten nach innen. Aber das kann jeder entscheiden wie er mag.

Und noch eine Person für meine Grafik.

Jetzt nutze ich Brush2 oder etwas ähnliches. Ihr könnt auch eine Rauch PNG nehmen oder eine Textur, was euch am besten passt. Ich hab es mit einem Brush gemacht. Ich hab eine neue Ebene genommen und dort Rauch drauf platziert. Teilweise über meiner kleinen Person.

Nun setze ich meine letzte Person auf die Grafik.

Ich dupliziere die Rauchebene und schiebe sie über meine zweite Person. Mit einem weichen Pinsel nehme ich alles weg, außer den Rauch auf seiner Schulter.

Und jetzt geht es schon an die Farbe. Ich nehme zuerst Coloring1 und lege es auf meine Grafik, direkt danach Coloring2. Beide lasse ich so wie sie sind.

Danach nehm ich Coloring3 und 4. Coloring3 hat eine Deckkraft von 50%

Ich lege nun noch eine selektive Farbkorrektur Ebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> selektive Farbkorrektur) darauf mit den Einstellungen

Gelb -64 / -5 / +34 / +5
Grün 0 / 0 / 0 / +30

Dieser Ebene gebe ich eine Ebenenmaske und nehme mit einem Pinsel alles weg außer über dem Text und über dem Haus. Über den Personen und dem sonstigen Hintergrund muss alles weg.

Dann noch eine Dynamikebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) mit den Werten

Dynamik +61
Sättigung 0

Und dann is das ganze fertig.

>> Back to Blends

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken