Blends – Nobody can drag me down

In diesem Tutorial geht es um dieses Blend

[Bild: ezxkosyu.png]

Für dieses Blend benötigt ihr folgende Ressourcen

Textur1
von raven orlov
Textur2 hier weiß ich leider nicht mehr woher ich sie habe
Textur3 von Pinterest
Textur4 von beyzanur-sen
Textur5 von starved-soul
Stock1 von Pinterest
Stock2 von Pinterest
Coloring1 von raven orlov
Font1 für den Maintext
Font2 für den Maintext
Font3 für den Subtext

Ich starte mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 800x600px die Hintergrundfarbe ist egal, da ich direkt Textur1 auf meine Grafik lege. Ich nehme dann Stock1 und stelle die Ebeneneigenschaft auf farbig Nachbelichten und schiebe sie nach links auf meine Grafik.

[Bild: 5blwnhve.png]

Dann dupliziere ich die Stock1 einmal und schiebe sie auf die rechte Seite der Grafik. Überlappende Kanten nehme ich mit einer Ebenenmaske weg. Und ich schieb die Textur ein wenig nach oben, damit sie leicht verschoben ist.

[Bild: u292gxzb.png]

Als nächstes nehme ich Textur2 und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren. Die Textur schiebe ich auf die linke Seite meiner Grafik.

[Bild: pjsmp35b.png]

Stock2 kommt mit der Einstellung Negativ multiplizieren. Ich platziere sie leicht rechts von der Mitte und nehme die Kanten mit einem weichen Pinsel weg so das die Stock in den Rest eingeblendet ist.

[Bild: fu37k34j.png]

Jetzt nehme ich Textur3. Wie ihr seht ist diese rosa. Das mag ich aber nicht haben sondern ich mag es mehr in türkis/blau da ich vorhabe eine Grafik eher in diese Richtung zu machen.
Daher lege ich die Textur auf meine Grafik, stelle die Ebeneneigenschaften auf Multiplizieren. Dann geh ich über Bild –> Korrekturen –> Farbton/Sättigung und dort die Einstellung wählen

Farbton -155
Sättigung 0
Helligkeit 0

Dann schiebe ich die Textur auch eher etwas nach rechts von der Mitte.

[Bild: hmilx6qe.png]

Nun nehme ich Textur4 und stelle die Ebeneneigenschaft auf Multiplizieren. Ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und nehme Kanten und ein stück der Textur links und rechts weg. Mich interessiert im Grunde nur der Rahmen.

Unten am Rand das stück interessiert mich nicht, da ich da gleich ein Bild drauf legen mag, wer ein kleines Bild hat muss da sauberer arbeiten.

[Bild: grofal53.png]

Und da is auch schon meine Person. Hier in dem Fall mach ich sie schwarzweiß

[Bild: xsdfnoq2.png]

Dann lege ich noch einmal Textur2 auf meine Grafik wieder mit der Einstellung Negativ multiplizieren. Und schiebe sie an die rechte Seite. Hier schneide ich wirklich die Textur ab bzw nutze den Texturenrand. Ich möchte das so hart abgeschnitten haben.

[Bild: iboi7jtm.png]

Jetzt wird es etwas Tricky. Ich will nämlich den türkisfarbenen Rand machen. Dazu lege ich zuerst eine neue Farbebene (Ebene –> Neue Füllebene –> Farbfläche) mit der Farbe #35a09b. Da ich aber nur den Rand haben mag muss ich die mittlere Fläche weg nehmen. Ich hab mir dazu einen eigenen Pinsel gemacht, denn das geht dann am einfachsten. Wie das funktioniert erkläre ich HIER.

Aber ich könnt es auch auf jede Art machen wie es euch am leichtesten erscheint. Das ist jedem selbst überlassen.

So sieht meine Farbfläche dann aus. Ich geb der Ebene noch einen Schlagschatten nach innen.

[Bild: 7io8tlcu.png]

 

[Bild: opnmuzhq.png]Als nächstes dupliziere ich Textur4 und schiebe die über die anderen Ebenen. Den Rahmen platziere och über dem halben Gesicht auf der rechten Seite.
[Bild: tp4b2rzx.png] Jetzt nutze ich Font2 mit der Farbe #349892 für den ersten Maintext
[Bild: p6xmqsxg.png]

Dann kommt meine zweite Person

[Bild: wro7pm9h.png]

Ich nehme dann Textur5 mit der Ebeneneinstellung Negativ multiplizieren und einer Deckkraft von 85%.

[Bild: 8cphuaov.png]

Als nächstes nehme ich Font1 und Font3 für den restlichen Maintext (Farbe #339590 Schlagschatten und Kanten, 76% Deckkraft) und den Subtext (Farbe #c0bdb8)

[Bild: amrd985p.png]

Und noch eine Person Happy

[Bild: cg8worh8.png]

Zum Abschluss kommt nur noch das Coloring1 für meine Grafik. Damit meine Person im Vordergrund also der mittelgroße Kerl nicht so grell wird, bekommt das Coloring von mir eine Ebenenmaske und ich nehm das Coloring über ihm weg bzw. mildere es sehr ab. Mit einem Pinsel und einer Deckkraft von ca 30%.

[Bild: a37gv4i9.png]

Und damit ist die Grafik fertig.
[Bild: ezxkosyu.png]


>> Back to Blends

MerkenMerken