Blends – The Flash Blend

Ok bevor ich loslege muss ich sagen, hier hab ich EXTREM viel Topaz genutzt. Das war Absicht da ich es für eine bestimmte Challenge gemacht habe aber im Grunde ist es selbst mit als Topaz-Fan ein wenig viel.

Da ich das ganze aber nicht noch mal mit den normalen Bildern machen wollte sind die Steps nun mit Topaz voll und daher wirkt alles so naja gezeichnet oder plastisch irgendwie. Also nicht wundern, wenn es bei euch nicht so ausschaut, dass liegt an mir.

So nun geht es los mit diesem Blend

[Bild: 7in259aa.png]

Für das Blend braucht ihr diese Resources

Textur1 von vanessax17
Textur2 da weiß ich leider nicht mehr wo ich sie her habe
Textur3 von vanessax17
Textur4 von tuschen
Textur5 von Alternxtive
Stock1 das hab ich bei Google gefunden als ich nach Stars City gesucht habe
Coloring1 von Evey-V
Coloring2 von nk-ash

Ich starte mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 800x600px und einem Hintergrund mit der Farbe #000000

Ich lege mein Bild von Flash darauf und dann dupliziere ich es und verschiebe es im Hintergrund und blende die Bilder ein wenig zusammen, so das der Hintergrund weitgehendste rot wird. Wie ihr seht, ist das nicht sonderlich sauber, da ich das hier nicht soooo sehr brauche.

[Bild: 8j3n76ko.png]

Sein Gesicht sieht sehr rot aus und das möchte ich nicht haben, denn sonst sieht es am Ende RICHTIG fies aus. Darum markiere ich nur sein Gesicht mit dem Schnellauswahlwerkzeug

[Bild: 5mrpbave.png]

und erzeuge dann eine Farbton/Sättigungs Ebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Farbton/Sättigung) mit den Einstellungen

Farbton 0
Sättigung -52
Helligkeit 0

Die Ebene hat durch die Markierung automatisch eine Ebenemaske bei der nur das Gesicht aktiv ist. So das sie nur dort wirkt. Sollten euch nun andere Teile auch zu blass werden einfach mit #ffffff wieder einfügen.

[Bild: zwsfbvdw.png]Nun nehme ich Textur1 und lege sie auf meine Grafik. Die Ebeneneinstellungen auf Aufhellen. Ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und nehme sie über Flash mit einem weichen Pinsel weg

[Bild: bgsfhcp5.png]

Dann nehme ich Stock1 lege es auf meine Grafik, stelle die Ebeneneinstellung auf Weiches Licht und setze die Deckkraft auf 59%. Über Flash nehme ich es mit einem weichen Pinsel weg.

[Bild: w5c3uwfk.png]

Ich dupliziere nun Textur1 schiebe sie ein klein wenig nach rechts und nehme mit einem weichen Pinsel die komplette linke Seite der Textur weg

[Bild: lvxmrpes.png]
[Bild: o9rpgxd3.png]

Nun nehme ich Textur2 lege sie auf meine Grafik und stelle die Ebeneneinstellung auf Weiches Licht ich neige die Textur und schiebe sie so sehr an den oberen Rand, dass ich nur einen kleinen Streifen sehe

[Bild: xypqwhoi.png]

Es folgt Textur3 mit der Ebeneneinstellung Multiplizieren

[Bild: 8hkycwal.png]

Ich lege eine Gradationskurve (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Gradationskurve) darüber mit den Einstellungen

Eingabe 48 Ausgabe 73

[Bild: ppj5pwwu.png]
[Bild: 24q78vrd.png]

Textur4 stelle ich auf Weiches Licht bei einer Deckkraft von 35%. Ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und nehme sie größtenteils weg so das nur die Ränder noch da sind

[Bild: bzenlddg.png]
[Bild: 3q2wrop9.png]

Für den Maintext nutze ich Bedini mit der Farbe #a60c08. Der Subtext ist wie so oft bei mir Calibri

[Bild: 2hihtmte.png]

Als letztes lege ich Textur5 auf meine Grafik mit der Einstellung Weiches Licht

[Bild: e7jr5iiw.png]Jetzt kommen wir zum Abschluss zur Farbe. Ich fass das mal in einem Step zusammen

Zuerst lege ich Coloring2 auf meine Grafik und nehme mit einem weichen Pinsel das Colooring über ihm weg.

Es folgt Coloring2 hier nehme ich das Coloring über seinem Gesicht weg damit es nicht zu fies wird an der Haut.

Es folgt eine Füllebene (Ebene –> Neue Füllebene –> Farbfläche) mit der Farbe #492a03. Die Ebeneneigenschaft stelle ich auf Aufhellen bei einer Deckkraft von 30%

Jetzt nehme ich eine color lookup Ebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> color Lookup) mit der Einstellung

3Strip.look

Wer eine ältere Version von Photoshop hat kann auch eine Farbton/Sättigungsebene darüber legen und die Sättigung bis maximal +10 hoch stellen. Nicht zu viel. Es soll die Farben nur ein wenig unterstützen. Auch hier nehme ich die Ebene über seinem Gesicht weg

Zum Abschluss nehme ich eine Dynamikebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) mit der Einstellung

Dynamik +60
Sättigung 0

Auch hier nehme ich die Ebene über seinem Gesicht weg. Und damit ist das ganze auch schon fertig.

[Bild: 7in259aa.png]