Blends – What the hell did i do?

In diesem Tutorial geht es um dieses Blend

[Bild: RZ9RGcj.png]

Die dafür benötigte Resources findet ihr hier

Textur1
Textur2 von pinterest
Textur3 von pinterest
Textur4 von abbysidian
Textur5 von pinterest
Textur6 von pinterest
Textur7 von pinterest
Textur8 von pinterest
Coloring

Für das Blend starte ich mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 800px x 600px und der Hintergrundfarbe #d2d0d0.

Ich lege Textur1 darauf und mache sie schwarzweiß. Die Ebeneneinstellung belasse ich bei Normal. Ich geb der Textur eine Ebenenmaske und nehme ein Stück von ihr in der Mitte weg

[Bild: EdcPrFi.png]

Nun nehme ich Textur2 dupliziere sie, spiegele sie (Bearbeiten –> Transformieren –> Horizontal spiegeln) und blende sie so ineinander, dass sie meine ganze Grafik bedeckt. Dann gebe ich dem ganzen eine Ebenenmaske und nehme den oberen Rand weg. Die Ebeneneinstellung belasse ich auf Normal.

Dann nehme ich an der selben Stelle wie bei Textur1 die Texturen weg. So das ich den Hintergrund durch sehe. Das mache ich deshalb, damit später die Texturen nicht im Gesicht meiner Person auftauchen.

[Bild: 23eTbH7.png]

Es folgt Textur3 mit der Ebeneneinstellung Negativ multiplizieren. Ich schiebe die Textur an den linken Rand.

[Bild: xgKC3lE.png]

Ich dupliziere sie einmal und schiebe die Kopie an den rechten Rand.

[Bild: spj0r4v.png]

Mit der Ebeneneinstellung Negativ multiplizieren leg ich Textur4 darauf.

[Bild: PyAwrH6.png]

Nun kommt meine erste Person. Ich mach sie schwarzweiß und stelle sie mit der Ebeneneigenschaft auf Multiplizieren.

[Bild: BnJgexo.png]

Textur5 kehre ich zuerst um (Bild –> Korrekturen –> Umkehr) und stelle die Textur dann auf Negativ multiplizieren. Ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und nehme sie mit einem weichen Pinsel und einer Deckkraft von vielleicht 30% ungleichmäßig weg.

[Bild: DnKtnWU.png]
[Bild: WbcIUbB.png]

Es folgt der erste Text. Er hat die Farbe #000000 und eine Deckkraft von 47%. Als Font nutze ich Arial Black. Ich drehe den Text um -90 Grad (Bearbeiten –> Frei Transformieren)

[Bild: vwXkRaM.png]

Mit dem Rechteckwerzeug gestallte ich nun zwei Rechtecke. Die Farbfläche stelle ich auf Unsichtbar und den Rand auf die Farbe #000000 mit 3,06px. Die Ebeneneigenschaft stelle ich auf Weiches Licht. Dann lege ich sie etwas versetzt auf meine Grafik.

[Bild: tOSw5Mu.png]
[Bild: yvYjm2P.png]

Textur6 lege ich in die Mitte meiner Grafik mit der Ebeneneigenschaft Multiplizieren. Ich nehme von der Textur alles weg außer unten die Heizung mit den Socken 

Lol

 ja es sind Socken.

[Bild: WAsFq8H.png]

Als nächstes nehme ich Textur7. Ich dupliziere sie einmal und blende sie ineinander so das sie die ganze länge der Grafik bedeckt. Ich brauche nur den Teil mit den großen Punkten. Daher geb ich dem ganzen eine Ebenenmaske und nehme alles andere weg. So das einmal über die länge der Grafik die Punkte zu sehen sind.

Ich stelle die Ebeneneigenschaft auf Weiches Licht bei einer Deckkraft von 64%

[Bild: ofNMBbh.png]

Nun dupliziere ich das ganze und drehe es um 180 Grad (Bearbeiten –> frei Transformieren) so das die Punkte am Ende oben und unten sind nur in der Mitte gibt es einen freien Streifen.

[Bild: 7x1AT4C.png]

Es folgt eine Farbebene (Ebene –> Neue Füllebene –> Farbfläche) mit der Farbe #ffd21c und der Ebeneneigenschaft Multiplizieren.

[Bild: 3J9Hv39.png]

Als letzte Textur kommt nun Textur8 mit der Ebeneneigenschaft Multiplizieren. Die Kanten nehme ich mit einer Ebenenmaske weg.

[Bild: aFqu5wP.png]

Es kommt meine nächste Person. Ich mach sie schwarzweiß

[Bild: wXblDSW.png]

Mit Hilfe einer Schnittmaske (rechter Mausklick auf die Ebene “Schnittmaske erstellen” auswählen) nehme ich nun eine Farbebene (Ebene –> Neue Füllebene –> Farbfläche) mit der Farbe #51e062 und der Ebeneneigenschaft Multiplizieren. So wird die Farbe nur auf meine Person angewendet.

[Bild: 4UY6kMi.png]

Mit der Farbe #ffffff gestallte ich nun ein ? mit der Font Impact. Die Ebeneneigenschaft stelle ich auf  Weiches Licht

[Bild: 7KXmjte.png]

Und die letzte Person für meine Grafik.

[Bild: ZGdNNom.png]

Nun nehme ich die Font Impact und gestallte meinen restlichen Text. Die Farbe is #ffffff und die Ebeneneigenschaft is Weiches Licht.

Ich dupliziere die Font einmal .

[Bild: yVEveuC.png]

Nun kommt schon das Coloring. Da das ziemlich heftig auf meiner kleinen Frau is, geb ich dem Ordner eine Ebenenmaske und nehme das Coloring zu ca 50% über meiner Frau weg.

[Bild: k0ozNRb.png]

Da ich es gerne knallig mag, natürlich noch eine Dynamikebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) mit der Einstellung

Dynamik +70
Sättigung 0

und fertig is die Grafik.

[Bild: bzqqmuT.png]

>> Back to Blends