Blends – young and beautiful

In diesem Tutorial geht es um folgendes Blend

[Bild: do7m4q5z.png]Die dafür benötigte Resources findet ihr in diesem Ordner.

Die Resources sind durch nummeriert und enthalten auch den Quellink z.B. TEXTUR 3_httwww.starved-soul.deviantart.com.nhmpazni.png. Sollte ich nicht mehr wissen woher ich die Textur und Co habe, wird das auch dabei stehen.

Bei diesem Blend starte ich mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 800x600px und lege als Hintergrund direkt Textur1 auf die Grafik. Dann lege ich Textur2darüber, stelle die Ebeneneigenschaft auf Multiplizieren und gebe Textur2 eine Ebenenmaske. Mit einem weichen Pinsel nehme ich fast die komplette Textur weg bis auf das Filmstreifenmuster auf der linken Seite.

[Bild: jmd3lfub.png]Nun nehme ich ein Bild und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren. Wenn ihr kein solch großes Bild habt, nutzt dafür noch eine Farbebene damit ihr den hellen Hintergrund hin bekommt.

[Bild: 6t2bdjg6.png]
Dann lege ich eine Schwarzweißebene über das ganze (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Schwarzweiß) so das meine ganze Grafik nun schwarzweiß ist.
[Bild: gh69byuu.png]

Es folgt ein weiteres Bild. Das stelle ich nicht genau frei sondern blende es in meine Grafik ein. Dazu nutze ich eine Ebenenmaske und einen weichen Pinsel.

[Bild: lydxkadc.png]

Das nächste Bild meiner Frau stelle ich dagegen wieder richtig frei.

[Bild: alkpwpki.png]

Ich mache die letze Frau schwarzweiß (Bild –> Korrekturen –> schwarzweiß)

[Bild: lk55rah9.png]

Nun lege ich PNG1 auf die Grafik und stelle die Ebeneneigenschaften auf Weiches Licht. Mit einem weichen Pinsel nehme ich störende Kanten weg.

[Bild: rol2v7vj.png]

Ich dupliziere die PNG einmal.

[Bild: htweujby.png]

Als nächstes lege ich eine neue Farbebene (Ebene –> Neue Füllebene –> Farbfläche) mit der Farbe #cef9ff darüber und gebe ihr eine Ebenenmaske. Ich nehme die Farbe überall weg außer unter der Sprechblase. Das müsste dann so aussehen.

[Bild: qm8apnwf.png]

Und das Blend danach so

[Bild: q8c553qy.png]

Jetzt haue ich meinen Text auf die Grafik. Der Maintext besteht aus den drei Fonts

Alex in der Farbe #cef9ff
christmas on crack in der Farbe #565656 mit einem Verlauf und einer weißen Kontur
Honeymoon (Regular) in der Farbe #dfdfdf mit Verlauf und Schlagschatten

Der Subtext ist auch in der Font Alex.

[Bild: g4itd362.png]

Nun kommt meine letzte Frau auf die Grafik.

[Bild: la7ugic5.png]Als erste Farbebene lege ich einen 3.Strip.look Color Lookup auf die Grafik.

[Bild: nkhxptfk.png]Dann kommt das restliche Coloring. Zuerst Coloring1 und dann Coloring2

[Bild: fll3xohr.png]

Hier is nun im Grunde Schluß. Wer möchte und wer Topaz hat könnte noch folgende Einstellungen in Topaz vornehmen

Topaz Clean3 – Crisp Collection – Edge Boost
[Bild: 9mmniv4f.png]

und

Topaz Adjust5 – Classic Collection – Sanfter Fokus 1
Die Einstellungen erfolgen dann automatisch.

Dann die Grafikebene mit dem Topaz mit einer Ebenenmaske leicht über den Gesichtern weg nehmen und das ganze sollte so aussehen.

[Bild: do7m4q5z.png]

MerkenMerkenMerkenMerken