Manipulationen – Haarfarben manipulieren

Wie oft hat man eine Person die super zum Charakter passen würde aber bei der die Haarfarbe nicht stimmt. Klar kann man die anpassen und viele machen es auch, aber es sieht dann manchmal sehr unnatürlich aus. Daher wollte ich euch hier mal zeigen, wie man diese Veränderung der Haare recht natürlich mit Photoshop hinbekommt.

[Bild: ph1itlR.png]

Ich nehme hier dieses Bild zum zeigen, da ihre Haare hier sehr deutlich sind.

[Bild: KVkYgVm.png]

Ich öffne mir mein Bild in PS und markiere die Haare grob mit dem Auswahlwerkzeug

[Bild: d264eqit.png]

Wenn ich soweit bin, klicke ich oben in der Optionsleiste auf “Kanten Verbessern”

[Bild: k4ln5xoq.png]
Dort mache ich zuerst einen Harken bei “Smartradius” und stelle dann den Radius ein. In meinem Fall mache ich das auf 55px. Je nach Bild kann das weniger oder mehr sein.
[Bild: 8z6npz8s.png]

Ich sehe hier meine Haare nun und einen hauch rund rum vom Bild. Ich gehe dann ich mit meinem Werkzeug einmal über die Kanten der Haare und bestätige mit “ok”

Wie ihr seht, wir die Auswahl um die Haare etwas feiner.

[Bild: n9kjkxih.png]

Nun gehe ich über Ebene –> Neue Einstellungsebene –> selektive Farbkorrektur und es erstellt sich automatisch eine neue Ebene die in der Ebenenmaske meine Auswahl hat. Also nur die Haare sind Aktiv.

[Bild: cyo8j9xr.png]

Und nun ist das verändern der Haarfarbe ganz einfach

Einstellungen für Blond

Deckkraft 50%

rot -61 / -53 / +73 / -25
grau +100 / -100 / -86 ) -92
schwarz +83 / +80 / +81 / +100

Einstellungen für Braun

Deckkraft 50%

rot +100 / -47 / -7 / +31
gelb +100 / +55 / -100 / +52
grau +100 / -25 / +100 / +100
schwarz +100 / +58 / +16 / +16

einmal duplizieren mit einer Deckkraft von 30%

Einstellungen für Schwarz

Hier die Ebene tauschen also keine selektive Farbkorrektur mit einer Maske sondern

– Schwarzweiß Ebene
– Kurve mit den Werten Eingabe 120 Ausgabe 31

Einstellungen für Bunt

Farbton/Sättigungseben und dort dann rumspielen bis die Farbe stimmt.

Ja nach Bild sieht das Ergebnis natürlicher aus. Mein Bild hat hier sehr rote und helle Haare was beim schwarz und braun z.B. schwer wird aber nicht ganz unmöglich ist. Happy UND ihr müsst bedenken, ihr lasst die Bilder meist nicht so sondern bearbeitet sie noch mal und packt noch mal ein Coloring drüber, dass dann die ganze Grafik betrifft wodurch kleine Schwachstellen auch noch mal kaschiert werden. Happy

Hier mal, wie die Farben alle aussehen. Ja das ist nun nicht perfekt und ich hab es auch nicht wirklich sorgfältig gemacht und je nach Frisur ist es einfacher oder schwerer aber die Technik ist denke ich klar und ihr könnt nun loslegen euren Charakteren ganz tolle Haare zu verpassen.

[Bild: ph1itlR.png]