Others – Zeichnungen aus Bildern

Ich zeige euch hier mal wie man aus einem Foto wie dieses eine Zeichnung machen kann wie diese

[Bild: z4mdua9z.png]

Zuerst öffne ich mein Bild und dupliziere es einmal. Dann setze ich die Ebeneneigenschaft des Duplikats auf “Farbig anwedeln“.

[Bild: kk2vbllz.png]

Nun setze ich mein Duplikat auf “Umkehr” mache also ein Negativ daraus. Dafür gehe ich über Bild –> Korrekturen –> Umkehr

[Bild: jj7d8sp6.png]

 

[Bild: fp8q2hk4.png]

Man erkennt jetzt nicht viel, dass kommt aber noch. Ich bring jetzt wieder Tiefe und Konturen in meine Grafik.

Ich wähle den Gaußscher Weichzeichnen über Filter –> Weichzeichnungsfilter –> Gaußscher Weichzeichner
Die Einstellung hier ist bei jedem Bild eine andere, bei mir ist sie diesmal sehr hoch so bei 156 Pixel. Versucht es einfach mal aus indem ihr den Regler hin und her schiebt und ihr werdet sehen bei einem bestimmten Bereich nimmt das Bild wieder schärfe an.

[Bild: z5tn32pc.png]Nun lege ich eine neue Farbton/Sättigungsebene auf mein Bild und stelle die Sättigung auf -100

[Bild: vt2ip2z3.png]

Ich lege dann eine neue Tonwertkorrekturebene auf das Bild mit folgenden Werten

[Bild: jhyfj7ov.png]

 

[Bild: 7i4r3rae.png]

Ich geh zurück auf mein Ausgangsbild und wähle einen Ölfilter über Filter –> Kunstfilter –> Ölfarben getupft. In älteren Versionen heißt es anders, da muss man mal schauen.
Ich habe folgende Einstellung genutzt

[Bild: qcqxx742.png]

 

[Bild: 5oavow55.png]

Nun mache ich das Bild noch etwas matter Filter –> Weichzeichnungsfilter –> Matter machen und zwar mit folgenden Werten (variiert auch von Bild zu Bild)

[Bild: iq6ftyye.png]

und dann ist es im Grunde auch schon fertig

[Bild: z4mdua9z.png]

Als Beispiel habe ich mal noch ein Bild mit der Technik bearbeitet.

[Bild: 8dicf9zq.png]