Signaturen – Didn´t we almost have it all

n diesem Tutorial geht es um diese Signatur

[Bild: ULVoAUn.png]

Die dafür benötigte Resources findet ihr hier

Textur1 von Pinterest
Textur2 von Pinterest
Textur3 von Pinterest
Textur4 von Pinterest
Textur5 von Pinterest
Textur6 von Pinterest
Textur7 von Alternxtive
Coloring1 von TRASHKind
Maintext1
Maintext2

Ich starte hier mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 500px x200px, den Hintergrund ist eigentlich egal, da ich direkt mit Textur1 anfange. Ich verändere die Farbe der Textur über Bild –> Korrekturen –> Farbton/Sättigung und schiebe so lange am Farbton Regler bis die Textur ein leicht stärkeres Grün hat. Ich lege die Textur an den rechten Rand der Grafik.

Danach dupliziere ich Textur1 einmal und verändere wieder die Farbe der Textur über Bild –> Korrekturen –> Farbton/Sättigung und schiebe so lange am Farbton Regler bis die Textur ein kräftiges Lila hat. Ich gebe dieser Textur eine Ebenenmaske und schiebe die an den linken Rand der Grafik und nehme mit einem weichen Pinsel den Rand der Textur rechts weg.

[Bild: pwJ5Vgh.png]

Ich lege Textur2 auf die Grafik und stelle die Ebeneneinstellung auf Aufhellen

[Bild: RixvSF6.png]

Ich lege meine erste Person auf die Grafik.

[Bild: RIaLbTw.png]

Nun lege ich eine schwarzweißebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> schwarzweiß) auf meine Grafik.

[Bild: 2ocHKAV.png]

Mit dem Ellipsenwerkzeug erstelle ich einen Kreis in der Farbe #000000

[Bild: pVeI3uZ.png]

Es folgt Textur3 mit der Ebeneneinstellung Negativ multiplizieren. Ich mache die Ebene schwarzweiß (Bild –> Korrekturen –> schwarzweiß)

[Bild: 0Co9SFc.png]

Mit Mainfont1 gestallte ich nun meinen ersten Text.

[Bild: 3hcJQZM.png]

Bei Textur4 stelle ich die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren und verändere die Farbe der Textur über Bild –> Korrekturen –> Farbton/Sättigung und schiebe so lange am Farbton Regler bis die Textur ein leichtes Grün hat. 

[Bild: TU2Cae2.png]

Es folgen die beiden nächsten Personen.

[Bild: fQW3w4V.png]

Die Ebeneneigenschaft Differenz stelle ich bei Textur5 ein und lege sie auf meine Grafik.

[Bild: XJQlxlr.png]

Mit der Farbe #b1c8af gestallte ich mit Mainfont2 den restlichen Text. Der Text bekommt einen Verlauf und Schlagschatten.

[Bild: 8HtCMtR.png]

Als letzte Textur lege ich Textur6 auf meine Grafik und drehe sie um ca 170 Grad. Da müsst ihr mal ausprobieren was gut aussieht. Ich stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizierenund nehme mit einer Ebenenmaske und einem weichen Pinsel störende Teile weg.

[Bild: o2V7rg0.png]

Ich lege Coloring1 auf meine Grafik und gebe dem Ordner eine Ebenenmaske und mit einem weichen Pinsel nehme ich das Coloring mit einer Deckkraft von ca 30% vorsichtig über den Personen weg.

[Bild: tp5YUFm.png]

[Bild: pSAN0ur.png]

Da ich ein Fan von Farbe bin, is mir das alles ein bisschen zu soft und daher hau ich da noch 3 Dynamikebenen (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) auf meine Grafik. Alle 3 mit der Einstellung

Dynamik +71
Sättigung 0

Und damit ist die Grafik fertig.

[Bild: ULVoAUn.png]

>> Back to Signaturen