Signaturen – Give me more

In diesem Tutorial geht es um diese Signatur.

[Bild: s37cyy96.png]

Dafür braucht ihr nicht viele Resources. Ihr benötigt nur

Textur1 von carllton
Textur2 von Pinterest
Textur3 von Pinterest
Textur4 von frickinrutherfxrd
Coloring1 von raven-orlov

Ich starte hier mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) mit einer Größe von 500x200px. Die Hintergrundfarbe muss auf Transparent gestellt sein. Textur1 lege ich als erstes auf die Grafik. Die Textur mache ich schwarzweiß (Bild–> Korrekturen–>Schwarzweiß). Ich stelle die Ebeneneigenschaft auf Weiches Licht und setze die Deckkraft der Fläche (nicht die Deckkraft selbst) auf 65%.

Es sieht danach fast durchsichtig aus aber keine Sorge, dass wird noch Lol

Dann lege ich Textur2 auf meine Grafik. Ich mache sie schwarzweiß (Bild –>Korrekturen–>schwarzweiß) und kehre sie um (Bild–>Korrekturen–>Umkehr). Dann setze ich die Ebeneneigenschaft auf negativ multiplizieren und schiebe sie an den linken Grafikrand so das rechts noch ein wenig bleibt.

[Bild: schp2d26.png]

Ich dupliziere Textur2 einmal und schiebe diese Textur nach rechts.

[Bild: xnbscok7.png]

Da ich hier zu faul war groß rum zu radieren um die Texturen passend zu machen, habe ich Textur3 auf meine Grafik gelegt und die Ebeneneinstellung auf negativ multiplizieren gestellt.

[Bild: l2ioxrk5.png]

Ich dupliziere die Textur einmal und schieben sie ganz nach links. Ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und radiere fast alles weg außer den oberen rechten Rand des T´s wo die Zahlen drauf stehen. Den schiebe ich an die ganz linke Seite meiner Grafik

[Bild: vqzhfhyp.png]

Dann dupliziere ich die Textur noch einmal und lasse diesmal nur die großen Zahlen in der oberen Mitte der Textur übrig. Das schiebe ich in die Mitte meiner Grafik. Ich habe die Textur einmal gedreht, so das die zweite Zahlenreihe nicht so aussieht wie die erste.

[Bild: 6my4oc7b.png]

Als nächstes nehme ich Textur4 und stelle die Ebeneneigenschaften auf Farbig nachbelichten. Ich neige die Textur etwas und gebe ihr eine Ebenenmaske. Dann nehm ich störende Ecken und Kanten weg und auch ein wenig aus der Mitte. Wie ihr bei mir seht muss das nicht unbedingt 100% sauber sein. Die Personen verdecken da auch was.

[Bild: jfxc9baz.png]

Ich dupliziere die Textur einmal und nehme andere Teile weg so das ein roter Balken über bleibt. Ich schiebe sie an den linken Grafik rand.

[Bild: w3amek6t.png]

Jetzt leg ich meine erste Person auf die Grafik

[Bild: 6gako3yv.png]

Für den Maintext nutze ich hier die Font Belta Regular mit der Farbe #ffffff und für den Subtext die Font Calibri mit der Größe 10px und der Farbe #ffffff

[Bild: 62rwqjm3.png]

Dann nehme ich wieder Textur4 und lege sie auf meine Grafik. Ich neige sie wieder und stelle die Ebeneneigenschaft wieder auf Farbig nachbelichten ich nehme mit Hilfe einer Ebenenmaske wieder alles weg was stört, so das nur ein roter Balken über bleibt.

[Bild: r87qmmck.png]

Jetzt kommt meine zweite Person auf die Grafik

[Bild: u6agoxqs.png]

Zum Abschluss kommt noch das Coloring

[Bild: s37cyy96.png]

Das ganze ist nun schon fertig. Ich hab es noch ein wenig Soft gemacht, muss aber nicht, da es nicht jeder mag Lol

[Bild: hdiuqewg.png]