Signaturen – I have a lot of regrets

In diesem Tutorial geht es um diese Signatur

user posted image

Ihr braucht dafür folgende Ressourcen

Textur1 von Pinterest
Textur2
Textur3 von ewanism
Textur4 von evey-v
Textur5
Textur6 von abbysidian
Textur7
PNG1
Coloring1 von sylvador
Coloring2 von sylvador
Mainfont 1
Mainfont 2
Subtext

Ich starte mit einer neue Datei (Datei –> Neu) in der Größe 500x200px. Der Hintergrund ist egal, da ich direkt Textur1 auf meine Grafik lege. Die Textur passt nicht ganz daher dupliziere ich sie, schiebe das Duplikat an einen Rand und blende beide Texturen ineinander so das ein sauberes Bild entsteht.

user posted image

Dann nehme ich Textur2 und drehe sie um 90 Grad. Die Ebeneneigenschaften stelle ich auf Multiplizieren so das man den schwarzen Teil der Textur sehen kann

user posted image

Ich dupliziere die Textur einmal und lege sie auf die andere Seite meiner Grafik.

user posted image

Textur3 neige ich leicht und lege sie in die Mitte meiner Grafik.

user posted image

Ich lege ein Bild darüber. Gebe diesem Bild eine Schnittmaske (mit rechts auf die Bildebene klicken – Schnittmaske erstellen – auswählen) und die Ebeneneigenschaften stelle ich auf negativ Multiplizieren. Das Bild mache ich schwarzweiß.

user posted image

Mit dem Rechteck-Werkzeug gestallte ich zwei schmale Balken in der Farbe #000000, und neige sie etwas. Dann kommt an jeden Rand der Textur solch ein Balken.

user posted image

Nun nehme ich Textur4 und stelle die Ebeneneigenschaft auf negativ Multiplizieren. Ich platziere die splashes ein wenig links von der Person.

user posted image

Bei Textur5[/b verändere ich die Farbe (Bild —> Korrekturen —> Farbton/Sättigung) und schaue, dass die Muster eine grünliche Farbe haben.
Dann stelle ich die Ebeneneigenschaften auf [b]Differenz

user posted image
user posted image

Mit dem Eklipse-Werkzeug erstelle ich einen Kreis. Die Füllfarbe schalte ich aus und die Kontur bekommt die Farbe #d56539. Die Kontur bekommt eine Größe von 1px. Da ich aber keinen glatten Kreis haben möchte, bekommt die Kontur von mir ein Strichmuster mit folgendem Rhythmus

user posted image
user posted image

Es folgt meine zweite Person.

user posted image

Ich lege nun eine Kurve (Ebene —> Neue Einstellungsebene —> Gradationskurven) mit der Einstellung

Eingabe 34
Ausgabe 84

auf meine Grafik

user posted image

Ich weiß, das is sehr hell, aber das wird noch. Es kommt erst mal PNG1 für meine Grafik.

user posted image

Ich gestallte jetzt meinen ersten Subtext. Ich lege kleine Balken hinter den Text, die ich mit dem Rechteck-Werkzeug erstellt habe. Und den ersten Maintext mit Mainfont1

user posted image

Meine dritte Person für meine Grafik.

user posted image

Textur6 stelle ich mit der Ebeneneigenschaft auf negativ Multiplizieren.

user posted image

Die Grafik bekommt eine leere Ebene (Ebene —> Neu —> Ebene) auf meine Grafik. Mit einem beliebigen Splatter-Brush mach ich mit der Farbe #ffffff einen kleinen Splash auf meine Grafik.

user posted image

Dann folgt der Rest vom Text. Dazu nutze ich wieder den Subtext und Maintext2

user posted image

Als letzte Textur kommt Textur7 auf meine Grafik. Ich stelle die Ebeneneigenschaft auf Weiches Licht.

user posted image

Ich lege jetzt Coloring1 auf meine Grafik. Ich gebe dem Coloringordner eine Ebenenmaske und nehme das Colroing an einigen Stellen weg.

user posted image

Danach folgt schon Coloring2 für meine Grafik. Auch dieses Coloring bekommt eine Ebenenmaske. Dort nehme ich fast das komplette Coloring weg und lasse nur ein wenig übrig.

user posted image
user posted image

Abschließend kommen noch zwei Einstellungsebenen auf meine Grafik.
Einmal eine Farbton/Sättigung Ebene (Ebene —> Neue Einstellungsebene —> Farbton/Sättigung) mit der Einstellung

Fartbon: 0
Sättigung: +13
Helligkeit: -28

Und eine Dynamikebene (Ebene —> Neue Einstellungsebene —> Dynamik) mit der Einstellung

Dynamik: +70
Sättigung: 0

Ich geb der Ebene eine Ebenenmaske und nehme mit einer geringen Deckkraft die Dynamik über den Personen ein wenig weg.

user posted image

Und so ist das ganze dann auch fertig.

user posted image

>> Back to Signaturen