Signaturen – I´m in your hands

Hier geht es diesmal um diese Signatur

Dafür braucht ihr folgende Resources bis auf zwei Texturen habe ich alle von Pinterest, wenn ich also nichts dazu schreiben habe ich sie dort gefunden.

Textur1
Textur2
Textur4
Textur5
Textur6
Textur7
Textur8
Textur9
Textur10 von Raven Orlan
Coloring1 da weiß ich leider nicht mehr wo ich es her hab
Coloring2 von lblahblahblah

Ich starte mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 500x200px als Hintergrund nutze ich Textur1

 

. Ich lege Textur2 darauf, gebe dem ganzen eine Ebenenmaske und nehme alles weg bis auf die gelben Steine

Nun nehme ich Textur4 und stelle die Ebeneneigenschaft auf Weiches Licht

Ich dupliziere die Textur einmal

Ich nehme wieder Textur2 stelle die Ebeneneigenschaft auf Multiplizieren und nehme mit einer Ebenenmaske alles weg außer einen gelben Bereich. Den schiebe ich an die linke obere Hälfte meiner Grafik

Es folgt Textur5 für meine Grafik ich schiebe sie so sehr an den Rechten Rand, dass ich nur von dem schwarzen Balken was habe. Ich stelle die Ebeneneinstellung auf Weiches Licht und nehme mit einer Ebenenmaske alles weg was stört. Ich dupliziere die Textur so oft und schiebe die Kopien rum bis ich so einen Balken am Rand bekomme. Dann mach ich noch mehr Kopien damit ich auch links so einen halben Balken hinbekomme. Ich hab am Ende für beide Seiten insgesamt 7 Ebenen. Schaut einfach was bei euch gut ausschaut.

Textur6 kommt als nächstes mit der Ebeneneinstellung Weiches Licht

Ich dupliziere die Textur einmal und schiebe an den rechten Rand der Grafik

Dann dupliziere ich beide Texturen noch einmal und lasse sie wo sie sind

Ich lege nun Textur7 und stelle die Ebeneneigenschaften auf Multiplizieren
. Dann schiebe ich die Textur so nach unten, dass am unteren Rand der Grafik so ein Rand entsteht.

Nun lege ich eine neue Füllebene (Ebene –> Neue Füllebene –> Farbfläche) auf meine Grafik mit der Farbe #52c9e6 die Ebeneneigenschaft stelle ich auf Negativ multiplizieren. Da das ziemlich doof ausschaut, mache ich aus der Ebene eine Schnittmaske (rechts auf die Ebene klicken und –> Schnittmaske erstellen — wählen)

Nun nehme ich wieder Textur5 stelle sie auf Multiplizieren und platziere sie mittig in meiner Grafik

Jetzt kommt Textur8 darüber, die Ebene auf Negativ Multiplizieren und damit die andere Textur einrahmen, so das noch mal ein dünner Rand entsteht

Ich nehme dann Textur9 stelle sie auf Weiches Licht. Ich gebe der Textur eine Ebenemaske und nehme die Ränder mit einem weichen Pinsel weg.

es folgt auch “schon” Lol meine ersten Person

Für den Text nehme ich die Font Built Titling mit der Farbe #53bbbe. Verlauf und Kontur dazu. Fertig

Ich lege eine leere Ebene (Ebene –> Neu –> Ebene) auf meine Grafik und setze die Deckkraft auf 51% dann nehme ich einen weichen Pinsel mit der Farbe #ffffff und mache bei ihm einen kleinen weißen Fleck auf meine Grafik. Das brauch ich für den weiteren Text

Der nächste Text ist die selbe Font nur kleiner. Ich platziere ihn auf dem weißen Fleck

Für die geschwungene Font wähle ich 5th grade cursive in der Farbe #fcdd1b

Dann lege ich einmal mein Pärchen auf die Grafik

Als letzte Textur nehme ich Textur10 und stelle die Ebeneneigenschaften auf Weiches Licht

Farbe, Farbe, Farbe. So um dem ganzen den letzten Pepp zu geben, lege ich zuerst Coloring1 auf meine Grafik und dann Coloring2 darauf. Im zweiten Colorings gibt es einen Verlauf, den nehme ich über den Personen weg und von der letzten Ebene im Coloring auch. So wirkt die Haut nicht so schlimm.

Und das ganze is fertig

 

MerkenMerken