Signaturen – Just live

In diesem Tutorial geht es um diese Signatur

[Bild: G3spuYa.png]

Die dafür benötigte Resources findet ihr hier

Textur1
Textur2 von Pinterest
Textur3 von Pinterest
Textur4 von Pinterest
Textur5 von carllton
Textur6 von Pinterest
Textur7 von RavenOrlov
Textur8 von abbysidian
Coloring1 von TRASHKind
Mainfont1
Maintext2
Subtext

Für die Signatur starte ich mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 500px x 200px. Der Hintergrund ist egal, da ich direkt Textur1 auf die Grafik lege. Die Textur mache ich schwarzweiß. Dann lege ich Textur2 auf die Grafik und stelle die Ebeneneigenschaft auf Multiplizieren.

[Bild: al2DdbU.png]

Nun nehm ich Textur3 und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren. Dann kehre ich die Textur um (Bild –> Korrekturen –> Umkehr). Ich schiebe die Textur an den linken Rand meiner Grafik.

[Bild: oyzfV8M.png]

Es folgt meine erste Person.

[Bild: T1QHzYn.png]

Bei Textur4 verändere ich zuerst die Farbe (Bild –> Korrekturen –> Farbton/Sättigung) und schiebe den Regler so lange hin und her bis ich eine blaue Farbe habe.
Dann stelle ich die Ebeneneigenschaft auf Multiplizieren.

[Bild: L5Tey7q.png]

Und nun kommt meine zweite Person.

[Bild: k8yT4jz.png]

Ich dupliziere Textur3 einmal und schiebe diese nun nach rechts mehr in die Mitte der Grafik.

[Bild: pxPwNVe.png]

Textur5 bekommt die Ebeneneigenschaft Negativ multiplizieren.

[Bild: seZPVM5.png]

Ich dupliziere die Textur einmal und schiebe sie nach ganz links so das ich nur diese kleinen Leuchtpunkte am linken Rand habe.

[Bild: ngNO0RD.png]

Jetzt gestallte ich den Text. Die Farben nehme ich aus der Grafik.

[Bild: rSn8Bse.png]

Dann kommt meine letzte Person auf meine Grafik. Diese mache ich schwarzweiß.

[Bild: 48dB8Jc.png]

Ich nehme jetzt Textur6 und stelle die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren und drehe die Textur um 180 Grad. Dann lege ich sie an den einen Rand meiner Grafik. Danach dupliziere ich sie, und spiegele sie (Bearbeiten –> Transformieren –> Horizontal spiegeln) und lege sie an den anderen Rand.
So wird meine Grafik von den beiden weißen Pinselstrichen eingerahmt.

[Bild: l5p35lb.png]

Nun kommt Textur7 mit der Einstellung Weiches Licht.

[Bild: tf4QRvq.png]

Als letzte Textur nehme ich Textur8 mit der Einstellung Negativ multiplizieren. Ich geb der Textur eine Ebenenmaske und nehme sie mit einem weichen Pinsel leicht über meinem Text und den Personen weg.

[Bild: otWBLz7.png]

Zum Abschluss lege ich noch Coloring1 auf die Grafik und gebe dem Coloring eine Ebenenmaske. Dann nehme ich einen weichen Pinsel mit einer geringen Denkkraft und nehme das Coloring ein wenig über den Gesichtern weg.

[Bild: wUHTkID.png]

Dann lege ich noch eine Dynamikebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) auf meine Grafik mit der Einstellung

Dynamik +70
Sättigung 0

und damit ist meine Grafik auch schon fertig.

[Bild: G3spuYa.png]

>> Back to Signaturen