Signaturen – There´s no turning back

In diesem Tutorial geht es um diese Signatur

[Bild: Or5U8Ai.png]

Die dafür benötigte Resources findet ihr hier

Textur1 von Pinterest
Textur2 von Pinterest
Textur3 von alternxtive
Coloring von WilliamBR
Maintext1
Maintext2
Subtext

Ich starte hier mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 500px x200px, den Hintergrund ist eigentlich egal, da ich direkt mit meinem Bild anfange. Das Lila gehört mit zu dem Foto. Wenn ihr einen anderen Hintergrund habt ist das auch ok, dann wird es nur farblich anders aussieht. Wenn es euch nicht stört…go ahead. Wenn ihr es eher so haben möchtet wie bei meiner Signatur, stellt eure Personen frei und legt eine Lila Ebene unter alles.

Ich nehme Textur1 und stelle sie auf Hellere Farbe. Ich drehe sie bis es mir gefällt und nehme dann die Farbe #21262b und gehe damit über die Textur um störende Kleinteile von der Textur zu nehmen. Am Ende mag ich nur die gelben Blasen haben. Die Person unter der gelben Blase nehm ich weg, sonst ist die nicht mehr gut zu sehen

Happy
[Bild: vMVMA1n.png]

Nun stelle ich meine zweite Person frei und lege sie vor die eine gelbe Blase.

[Bild: QYXeuAa.png]

Danach nehme ich wieder Textur1 und dupliziere sie einmal. Ich stelle beide wieder auf Hellere Farbe und schiebe eine Textur an die linke Seite meiner Grafik und die andere an die rechte Seite. Zur Not wieder mit der Farbe #21262b und nehme störende Teile weg.

[Bild: pG8iU13.png]

Es folgt Textur2 mit der Ebeneneinstellung Negativ multiplizieren. Ich lege die Textur an den rechten Rand meiner Grafik und nehme mit Hilfe einer Ebenenmaske den linken Rand der Textur weg.

[Bild: qwT0Hop.png]

Ich nehme erneut Textur2 mit der Ebeneneinstellung Negativ multiplizieren. Ich lege die Textur diesmal an den linken Rand meiner Grafik und nehme mit Hilfe einer Ebenenmaske nun den rechten Rand der Textur weg.

[Bild: qccBDMI.png]

Als nächstes gestallte ich meinen Maintext.

[Bild: UOLzOzz.png]

Da der obere Text ein wenig schwer zu lesen ist, lege ich UNTER den Text eine leere Ebene (Ebene –> Neu –> Ebene) mit der Einstellung Normal. Die Deckkraft stelle ich auf 71%. Dann nehme ich einen weichen Pinsel und die Farbe #000000 und mache einen kleinen Farbklecks unter den Text. Und damit ist der Text direkt besser lesbar.

[Bild: w7N8Q1u.png]

Mit der Farbe #582b6a gestallte ich einen kleinen Balken und platziere darauf meinen ersten Subtext.

[Bild: s8IuelL.png]

Danach gestallte ich den restlichen Subtext in unterschiedlichen Farben.

[Bild: WatyaYz.png]

über den Maintext gestallte ich mit dem Ellipsen-Werkzeug drei kleine Kreise. Jeder Kreis erhält eine Kontur mit 1px in der Farbe #ffffff

Auf die Kreise lege ich mit Hilfe einer Schnittmaske ein weiteres Bild zu legen. Alle Bilder mach ich schwarzweiß. Dann färbe ich eines in gelb und eines in Lila damit es zum Rest der Grafik passt.

[Bild: 6RjSkAJ.png]

Danach kommt meine letzte Person auf die Grafik.

[Bild: QkvefY2.png]

Als letzte Textur nehme ich Textur3 auf meine Grafik. Ich spiegele sie einmal (Bearbeiten –> Transformieren –> Horrizontal spiegeln) und stelle die Textur auf die Ebeneneinstellung Weiches Licht.

[Bild: yNZjcux.png]

Es folgt die Farbe. Dafür nutze ich zuerst das Coloring1 und lege es auf meine Grafik.
Danach lege ich eine Dynamik Ebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) mit der Einstellung

Dynamik +70
Sättigung 0

auf meine Grafik. Danach dupliziere ich die Ebene zweimal.

Nun nehme ich eine Farbton Ebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Farbton/Sättigung) mit der Einstellung

Farbton -22
Sättigung 0
Helligkeit 0

Und schon ist die Grafik fertig.

[Bild: Or5U8Ai.png]

Ich hoffe wie immer ihr habt Spaß beim nachmachen.

>> Back to Signaturen