Signaturen – What she like

In diesem Tutorial geht es um diese Signatur.

Die dafür benötigte Resources findet ihr in diesem Ordner.

Zitat:Die Resources sind benannt und enthalten auch den Quellink z.B. TEXTUR 3_httpwww.starved-soul.deviantart.com.nhmpazni rot = Name der Resource um sie im Tutorial wieder zu finden grün = Quelllink

Ich starte mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 500x230px. Als Hintergrund wähle ich die Farbe #bdbcb8. Ich erstelle mit dem Rechteckwerkzeug ein Rechteck in der Farbe #ffffff und in der Höhe der Signatur auf mein Grafik aber lasse Links und Rechts etwas frei.

Danach lege ich Textur1 auf meine Signatur. Ich schiebe die Textur so auf die linke Seite meiner Grafik so das auf der Rechten Seite von dem grau und dem weiß noch ein Rand zu sehen ist.

Ich lege eine Schwarzweiß Ebene darüber (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> schwarzweiß). Ich mache das mit Hilfe einer Ebene und nicht direkt bei der Textur, damit ich später die Chance habe das schwarzweiß rückgängig zu machen, falls es in bunt besser aussieht. Am Ende eine Wahl zu haben ist immer besser als keine 😀

Für Textur2 wähle ich die Ebeneneigenschaft Negativ multiplizieren.

Dann folgt meine erste Person auch in schwarzweiß.

Als nächstes folgt Textur3 mit der Einstellung Multiplizieren. Ich neige sie ein wenig nach rechts und nehme mit Hilfe einer Ebenenmaske störende Ränder weg.

Textur4 bekommt die Einstellung Negativ multiplizieren

Es folgt eine weitere Person auch in schwarzweiß. 

Ich erstelle jetzt mit dem Rechteckwerkzeug ein Rechteck. Die Füllfarbe stelle ich aus so das dieses Rechteck quasi unsichtbar ist. Dafür gebe ich dem Rechteck eine Kontur mit der Farbe #ffdf01

Das Rechteck dupliziere ich einmal und neige dieses Duplikat ein wenig nach rechts. So das beide Rechtecke leicht verschoben aussehen.

Die Textur5 stelle ich auf Negativ multiplizieren

Jetzt wird es ein wenig fummelig. Ich gehe auf mein kleines Bild zurück und nehme einen harten Pinsel. Ich nehme den Kopf meiner Frau an der Kante der Textur5 entlang weg.

Textur6 mache ich zuerst schwarzweiß (Bild –> Korrekturen –> schwarzweiß) und kehre sie dann um (Bild –> Korrekturen –> Umkehr). Danach stelle ich die Ebeneneigenschaft auf Negativ multiplizieren.

Den Subtext gestallte ich mit der Font

Es folgt eine weiter kleine Person

Dein Maintext gestallte ich in der Font Bloc Kursiv in der Farbe #e3e3e4 und der Font aleiditain der Farbe #e1bd1f

Für ein wenig Licht und Schatten leg ich Textur7 auf die Grafik und stelle die Eigenschaft auf Weiches Licht.

Coloring1 kommt auf die Grafik. Ich gebe dem Coloring eine Ebenenmaske und nehme es über meiner kleinen Person weg. 

Dann nehme ich eine selektive Farbkorrektur (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> selektive Farbkorrektur) für meine Grafik und eine Dynamikebene (Ebene –> Neue Einstellungsebene –> Dynamik) mit den Werten

selektive Farbkorrektur
Schwarz +3 / +5 / +12 / +16

Dynamik
Dynamik +57
Sättigung 0

Wer mag und kann noch Topaz drauf und fertig is der Lack

>> Back to Signaturen

 

 

 

MerkenMerken