Signaturen – You are mine

In diesem Tutorial geht es um diese Signatur. Sie ist recht simpel und sieht dennoch ganz schick aus (finde ich 

Lol

) daher wollte ich sie euch mal zeigen.

[Bild: ZxQWsnA.png]

Die dafür benötigte Resources findet ihr in diesem Ordner.

Die Resources sind benannt und enthalten auch den Quellink z.B. TEXTUR 3_httpwww.starved-soul.deviantart.com.nhmpazni rot = Name der Resource um sie im Tutorial wieder zu finden grün = Quelllink

Zitat:

Ich starte für meine Signatur mit einer neuen Datei (Datei –> Neu) in der Größe 500x230px.
Die Hinterfgrundfarbe passe ich an mein erstes Bild an. In meinem Fall ist es #d6d6d6 bei einem anderen Bild wird es vermutlich eine andere Farbe sein.

Ich lege mein erstes Bild auf meine Signatur

[Bild: S1WIDMq.png]

Wie ihr seht sieht man nun links die Kante des Bildes. Da ich gerade keinen Lust habe es in irgendweine Textur zu blenden nutze ich das Rechteck-Werkzeug

[Bild: hdGux3b.png]

Und erstelle mit der Farbe #40a2cb einen Balken am linken Rand meiner Signatur.

[Bild: ArRTpIg.png]

Mit der selben Farbe erstelle ich leicht rechts vom Rand einen zweiten sehr viel schmaleren Balken und gleichzeitig mit der Farbe #506b76 noch einen dazu. Die beiden schmalen Balken lege ich dicht nebeneinander.

[Bild: 22UJBtu.png]

Ich lege nun Textur1 auf meine Grafik und stelle die Ebeneneingenschaften auf negativ multiplizieren. Ich möchte die goldenen Muster nicht in meiner Grafik haben, daher schieb ich die Textur so, dass ich nur das helle Muster sehe.

[Bild: YkF50k5.png]

Nun kommt Textur2 mit der Ebeneneigenschaft Multiplizieren auf meine Grafik.

[Bild: WoDEF9R.png]

Ich lege jetzt Textur3 auf meine Grafik und stelle die Ebeneneingenschaften auf negativ multiplizieren.

[Bild: T1RH0Cx.png]

Es folgt meine 2. Person für diese Grafik. Dazu erstelle ich ein Sechseck mit dem Polygon-Werkzeug (ein rechtsklick auf das Rechteck-Werkzeug in der Werkzeugleiste) 

[Bild: 7dgyL11.png]

Die Hintergrundfarbe ist egal aber für eine Kontur wähle ich die Farbe #3a81a5 in einer Stärke von 2px. 

[Bild: 8aT2U6b.png]

Darüber lege ich das Bild meiner Person und gebe dem Bild eine Schnittmaske so das es nur auf diesem Sechseck zu sehen ist.

[Bild: 6YZ3v3z.png]

Ich nutze dann Textur4 mit der Ebeneneinstellung negativ mutliplizieren. Ich gebe der Textur eine Ebenenmaske und nehme den langen Strich oberhalb des Musters weg. Ich schiebe die Textur so, dass man den Vogel nicht so sehen kann.

[Bild: Y8miTv6.png]

Dann nehme ich meine 3. Person und stelle sie frei. Ich mache dieses Bild schwarzweiß

[Bild: eoFz8SX.png]

Uhh Text. Ich weiß ihr liebt ihn 

Lol

 Den Subtext gestallte ich in der Font Bebas Neue und der Farbe #282728 und #ffffff

[Bild: 8dSDvKc.png]

Der Maintext ist auch in Bebas Neue und in der Font Germanika gestalltet. 

[Bild: EkeWc5c.png]

Ich lege als Abschluss Textur5 auf meine Grafik mit der Einstellung negativ multiplizieren.
Ich hab die Textur auf 90% verkleinert.

[Bild: nuprunb.png]

Ich geben der Textur eine Ebenenmaske und nehme sie mit einem weichen Pinsel über meinen Personen leicht weg. Und ich seh jetzt, dass mein erstes Bild viel zu dunkel is. Daher geh ich auf das Bild zurück und mach es ein wenig heller. Das mache ich indem ich einmal das Bild selbst aufhelle und dann auf Textur2 zurück gehe und diese auch über dem Gesicht weg nehme.

[Bild: u4HJHFu.png]

Nun lege ich das Coloring1 auf meine Grafik.

[Bild: nXKWs6V.png]

Das Coloring is ganz nice aber wie ihr seht macht es mein buntes Bild ziemlich dunkel. Also geh ich auf das Bild und helle es auf.

[Bild: ZOZ6Ieb.png]

Ich packe jetzt meine Grafik in einen Ordner, dupliziere sie und fasse einen Ordner auf eine Ebene zusammen.
Darauf wende ich Topaz an.

Dank an @Ardwen für die Einstellungen, ich liebe sie 

Lol

 für viele viel zu weich aber ich feiere es. Daher is es kein MUSS. 

Geht auf Topaz Clean3 –> Crisp Collection –> Edge Boots mit folgenden Einstellungen

[Bild: iWwhsYY.png]

Dann noch mal das selbe mit den Einstellungen

[Bild: VC9nmHf.png]

Und zum Schluß noch mal 0Schärfe drüber (Filter –> Scharfzeichnungsfilter –> selektiver Scharfzeichner) mit den Einstellungen

[Bild: TW8Km9t.png]

Ich gebe dieser Ebene eine Ebenenmaske und nehme die Ebene über dem Text weg zu 100% und über den Gesichtern mit 30-40%

Dann hau ich noch eine Dynamikebene drauf mit den Einstellungen

Dynamik 70%
Sättigung 0%

Und schon is das ganze fertig 

Lol

[Bild: ZxQWsnA.png]

>> Back to Signaturen